Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 35, Issue 7, pp 461–464 | Cite as

Grundrechtlicher Persönlichkeitsschutz bei der Nutzung des Internet

Zwischen individueller Selbstbestimmung und staatlicher Verantwortung
  • Martin Kutscha
Aufsätze
  • 265 Downloads

Zusammenfassung

Sowohl staatliche Stellen als auch Privatunternehmen erheben und verarbeiten heutzutage personenbezogene Daten in einem Umfang, der die Generierung umfassender Persönlichkeitsprofile ermöglicht. Nicht zuletzt aus dieser Entwicklung in der IT-Nutzung folgt die Notwendigkeit, die einschlägigen grundrechtlichen Schutzgewährleistungen nicht nur als Abwehrrechte des Individuums zu verstehen, sondern ihnen auch die Dimension einer staatlichen Schutzpflicht zuzuschreiben. Einige Ansatzpunkte zur Konkretisierung dieses verfassungsrechtlichen Schutzpostulats lassen sich der neuesten Rechtsprechung des BVerfG entnehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2011

Authors and Affiliations

  • Martin Kutscha

There are no affiliations available

Personalised recommendations