Advertisement

Die datenschutzrechtliche Einwilligung im Internet der Dienste

Zur Notwendigkeit qualifizierter elektronischer Signaturen
  • Oliver Raabe
  • Mieke Lorenz
DuD Best Practice
  • 195 Downloads

Zusammenfassung

Das kommende „Internet der Dienste“ verspricht die medienbruchfreie Abwicklung von Transaktionen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob die nach wie vor postulierte Notwendigkeit der Verwendung von qualifizierten elektronischen Signaturen als Schriftformsubstitut bei datenschutzrechtlichen Einwilligungen zwingend ist. Der Beitrag tritt dieser Position auf Basis einer funktional differenzierten Betrachtung der Funktionen der Schriftform entgegen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht (IIWR) Karlsruhe Institute of Technology (KIT)WelsGermany

Personalised recommendations