Advertisement

Publizistik

, Volume 62, Issue 4, pp 527–529 | Cite as

Schäfer, Fabian: Medium als Vermittlung. Medien und Medientheorie in Japan

Wiesbaden: Springer VS 2017. 330 Seiten. Preis € 49,99
  • Peter GentzelEmail author
Buchbesprechung
  • 95 Downloads

Fabian Schäfer rekonstruiert in seiner nun publizierten Habilitationsschrift die Entwicklung der „Medien und Medientheorie in Japan“ von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Dabei verfolgt er einen integrativen Ansatz, der drei Forschungszusammenhänge verschränkt: Die (1) Mediengeschichte sowie die (2) Fach- und (3) Ideengeschichte der Kommunikations- und Medienwissenschaft in Japan. Zusammengebunden werden diese drei Argumentationen mittels der gemeinsamen Zielstellung einer „geografisch[en] und philosophische[n] Dezentrierung des Medienbegriffs“ (S. 1). Die Ausführungen stehen entsprechend im Dienst der „Intervention“ gegen die etablierte „räumlich-hegemoniale Wissensordnung“ (ebd.), die als Datenexport aus der Peripherie und Theorieimport aus der westlichen Welt beschrieben wird (Einleitung). Die Studie möchte mit dieser Arbeitsteilung brechen, indem die vergangenen und gegenwärtigen Medientheorien Japans genealogisch (v. a. mit Blick auf den nationalen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Medien, Wissen und KommunikationUniversität AugsburgAugsburgDeutschland

Personalised recommendations