Advertisement

Politische Vierteljahresschrift

, Volume 59, Issue 3, pp 605–608 | Cite as

Marchart, Oliver (Hrsg.) (2017): Ordnungen des Politischen. Einsätze und Wirkungen der Hegemonietheorie Ernesto Laclaus

Wiesbaden: Springer VS. 243 Seiten. 44,99 €
  • Seongcheol KimEmail author
Rezension Politische Theorie und Ideengeschichte
  • 174 Downloads

In diesem Sammelband befasst sich eine Reihe von Autorinnen und Autoren aus den deutschsprachigen Sozialwissenschaften mit theoretischen sowie empirischen Weiterentwicklungen der Diskurs- und Hegemonietheorie Ernesto Laclaus. In der Einleitung erklärt der Herausgeber Oliver Marchart, es gehe um die vielfältigen „intellektuellen und politischen Einsätze“ sowie fächerübergreifenden „Wirkungen“ von Laclaus Theorie des Politischen als „der instituierenden Instanz jeglicher Ordnung“ (S. 3). Diese vielfältige Einsetzbarkeit einer postfundamentalistischen Ontologie wird in den darauffolgenden Beiträgen unter verschiedenen Gesichtspunkten herausgearbeitet.

Oliver Flügel-Martinsenfragt in seinem Beitrag nach dem „demokratietheoretischen Gehalt“ und knüpft damit an Simon Critchleys Fragestellung nach einem normativen Defizit in Laclaus Hegemonietheorie an. Auch die Antwort erinnert an Critchleys Verständnis von Demokratie als einziger explizit hegemonialer Gesellschaftsform: Laclau vertrete...

Copyright information

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations