Advertisement

Politische Vierteljahresschrift

, Volume 59, Issue 2, pp 399–401 | Cite as

Van Reybrouck, David (2017): Für einen anderen Populismus. Ein Plädoyer

Göttingen: Wallstein Verlag. 95 Seiten. 12,90 €
  • Isabelle-Christine Panreck
Rezension Vergleich politischer Systeme

Hinterließ das Wahljahr 2016 bei den großen Parteien Katerstimmung, sorgte es bei der AfD für einen Höhenflug. Der letzte blinde Fleck auf der europäischen Karte des Rechtspopulismus schien gefüllt. Wie sollte auf die neue Partei reagiert werden? Empörung mischte sich mit Sorge um das Aufkommen einer „neuen Rechten“, Abgrenzungsversuche überwogen die Dialogbereitschaft. Dem Alarmismus in Deutschland setzt der belgische Autor David Van Reybrouck mit seinem Essay „Für einen anderen Populismus“ selbstkritische Töne entgegen. Tragen nicht gerade der Elitismus der Hochgebildeten und ihre Arroganz gegenüber dem „Plebs“ Mitschuld am Erstarken populistischer Bewegungen?

Als Fallstudien dienen Van Reybrouck Belgien und die Niederlande, aus deren Vergleich er generalisierende Schlüsse zieht. Das Vorgehen des Literaten ist nicht streng politikwissenschaftlich. Wie die Quellen offenbaren, stützt sich Van Reybroucküberwiegend auf eigene Beobachtungen und Zeitungsartikel. Verweise auf theoretische...

Copyright information

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations