Advertisement

Ewing, Katherine: Stolen Honor. Stigmatizing Muslim Men in Berlin; Spindler, Susanne: Corpus delicti. Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten; Toprak, Ahmet: Das schwache Geschlecht - die türkischen Männer. Zwangsheirat, häusliche Gewalt, Doppelmoral der Ehre

Stanford, Calif.: Stanford University Press 2008. 312 Seiten, $ 21.95 (im Erscheinen); Edition DISS; Bd. 9. Münster: Unrast-Verlag 2006. 358 Seiten, € 26,-; 2. überarb. Aufl. Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag 2007 (2005). 196 Seiten, € 18,50
  • Paul Scheibelhofer
Rezensionen Der Blick der Sozialwissenschaft auf türkische Männlichkeit im Migrationskontext

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Zitierte literatur

  1. Connell, R.W. 1999. Der gemachte Mann. Konstruktion und Krise von Männlichkeiten. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  2. Foucault, Michel. 2000. Die Gouvernementalität. In: Gouvernementalität der Gegenwart. Studien zur Ökonomisierung des Sozialen, hrsg. Ulrich Bröckling, Susanne Krasmann und Thomas Lemke. Frankfurt am Main: Suhrkamp.Google Scholar
  3. Hearn, Jeff. 2004. From hegemonic masculinity to hegemony of men. Feminist Theory 5(1):49–71.CrossRefGoogle Scholar
  4. Herzfeld, Michael. 1980. Honour and Shame: Problems in the Comparative Analysis of Moral Systems. Man, New Series 5(2): 339–351.Google Scholar
  5. Said, Edward. 1979. Orientalism. New York: Vintage Books.Google Scholar
  6. Weiss, Hilde, Hg. 2007. Leben in zwei Welten. Zur sozialen Integration ausländischer Jugendlicher der zweiten Generation. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag f�r Sozialwissenschaften 2009

Authors and Affiliations

  • Paul Scheibelhofer

There are no affiliations available

Personalised recommendations