Advertisement

CME

, Volume 14, Issue 11, pp 6–6 | Cite as

Weniger Bakteriämien unter Statinen

  • Springer Medizin
KOMPAKT
  • 70 Downloads

Aufgrund von In-vitro-Studien wird schon länger vermutet, dass zu den pleiotropen Effekten von Statinen auch eine antimikrobielle Wirkung gegen Staphylococcus (S.) aureus gehören könnte. Dänische Wissenschaftler haben nun Hinweise, dass dieser Nutzen auch bei Patienten zutage tritt. In einer Studie hatten Statinanwender ein um fast 30% reduziertes Risiko für eine ambulant erworbene S.-aureus-Bakteriämie. Die Mediziner haben für ihre Analyse medizinische Register genutzt, in denen etwa 1,8 Mio. Bewohner Dänemarks erfasst sind.

Literatur

  1. Smit J et al. Mayo Clin Proc 2017; 10: 1469-1478CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations