Advertisement

Wiener Medizinische Wochenschrift

, Volume 155, Issue 17–18, pp 392–396 | Cite as

Zur Wirkung eines homöopathischen Fertigarzneimittels auf den Blutdruck von Hypertonikern: Eine randomisierte doppelblinde kontrollierte Parallelgruppen-Vergleichsstudie

  • Gerhart HitzenbergerEmail author
  • Peter H. Rehak
Themenschwerpunkt
  • 58 Downloads

Zusammenfassung

Pumpan® unterscheidet sich, in einer Dosis von 3-mal 10 Tropfen täglich über 6 Wochen eingenommen, in seiner Wirkung weder auf den systolischen noch auf den diastolischen Blutdruck signifikant von Plazebo. Die Verträglichkeit war ausgezeichnet: Kein Patient musste wegen unerwünschter Wirkungen aus der Studie genommen werden. Die Blutfette (Cholesterin, HDL-, LDL-Cholesterin und die Triglyzeride) veränderten sich nicht, und zwar weder in der Plazebo- noch in der Verumgruppe.

Schlüsselwörter

Homöopathikum Blutdruck Blutfette 

The effect of a homeopathic drug on the blood pressure of hypertensive patients – A randomised double-blind controlled parallel-group comparative trial

Summary

Pumpan® in a dosage of 3 times 10 drops daily over 6 weeks does not differ in its effect on systolic and diastolic blood pressure significantly from placebo. The tolerance was excellent: not one single patient had to be withdrawn from the study due to side effects. Blood lipids (cholesterol, HDL-, LDL-cholesterol and triglyzerides) did not change, neither in the placebo nor in the verum group.

Keywords

Homeopathic drug Blood pressure Blood lipids 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 2005

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für HypertonikerWienAustria
  2. 2.Medizinische Technik und Datenverarbeitung, Universitätsklinik für ChirurgieMedizinische Universität GrazGrazAustria

Personalised recommendations