Gynäkologische Endokrinologie

, Volume 15, Issue 2, pp 164–166 | Cite as

Aneuploidiescreening im Rahmen der PID

In Deutschland erlaubt?
In der Diskussion
  • 70 Downloads

Aneuploidy screening as part of PGD

Allowed in Germany?

Notes

Interessenkonflikt

J. Taupitz gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Deutscher Bundesrat (2012) Verordnung zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikverordnung – PIDV). Bundesrats-Drucksache. 717/12.Google Scholar
  2. 2.
    Deutscher Bundestag (2011) Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikgesetz – PräimpG). Bundestags-Druckache. 17/5451- 8. Deutscher Bundestag, BerlinGoogle Scholar
  3. 3.
    Deutscher Ethikrat (2011) Präimplantationsdiagnostik. Deutscher Ethikrat, BerlinGoogle Scholar
  4. 4.
    Frister H, Lehmann M‑C (2012) Die gesetzliche Regelung der Präimplantationsdiagnostik. Juristen Z 67(13):659–667CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Frommel M (2013) Die Neuregelung der Präimplantationsdiagnostik durch § 3a Embryonenschutzgesetz. Juristen Z 68(10):488–495CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Gianaroli L, Magli MC, Pomante A et al (2014) Blastocentesis: a source of DNA for preimplantation genetic testing. Results from a pilot study. Fertil Steril 102(6):1692–1699CrossRefPubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Harbottle S, Hughes C, Cutting R et al (2015) Elective single embryo transfer: an update to UK best practice guidelines. Hum Fertil 178(3):165–183CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Kentenich H, Griesinger G, Diedrich K (2013) Rechtsverordnung Präimplantationsdiagnostik. Gynäkol Endokrinol 11(2):138–139CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Leopoldina (2011) Präimplantationsdiagnostik PID), Auswirkungen einer begrenzten Zulassung in Deutschland. Heenemann, BerlinGoogle Scholar
  10. 10.
    Olzen D, Kubiak M (2013) Die Haftung des Arztes bei fehlerhafter PID. Juristen Z 68(10):495–504CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Sermon K, Capalbo A, Cohen J et al (2016) The why, the how and the when of GGS 2.0: current practices and expert opinions. Mol Hum Reprod 22(8):845–857CrossRefPubMedGoogle Scholar
  12. 12.
    Taupitz J (2014) C. II. § 3a. - § 3a Präimplantationsdiagnostik; Verordnungsermächtigung. In: Günther H‑L, Taupitz J, Kaiser P (Hrsg) Embryonenschutzgesetz. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  13. 13.
    Taupitz J, Hermes B (2015) Neuregelung der PID – an der medizinischen Praxis vorbei? Medizinrecht 33:244–248CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    Bundesregierung (2013) Verordnung zur Regelung der Präimplantationsdiagnostik (Präimplantationsdiagnostikverordnung – PIDV). Bundesgesetzblatt I (9):323–326Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Berlin 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations