Skip to main content

Sharing Economy trifft ÖPNV — das neue Personenbeförderungsgesetz

Sharing Economy Meets Public Transport — The New Passenger Transport Act

Zusammenfassung

Am 1.8.2021 ist das neue Personenbeförderungsgesetz in Kraft getreten. Es definiert neue Formen der Mobilität. Die Reform enthält zwei Neuerungen: Erstens wird ein neuer Gelegenheitsverkehr, der gebündelte Bedarfsverkehr, zugelassen und damit die Rechtsgrundlage für derartige Mobilitätsdienste geschaffen. Zweitens ermöglicht das neue Gesetz einen bedarfsgesteuerten Linienverkehr als Ergänzung zum regulären öffentlichen Personennahverkehr. Kritik an dem neuen Gesetz wurde mit unterschiedlicher Begründung geübt. Es wird sich erst herausstellen, welche Wirkungen das Gesetz entfalten und welchen zukünftigen Reformbedarf es auslösen wird.

Abstract

The new Passenger Transport Act came into force on 1 August 2021. It defines new forms of mobility. The reform contains two innovations: Firstly, a new occasional transport service, bundled on-demand transport, is permitted, creating the legal basis for such mobility services. Secondly, the new law allows for demand-responsive scheduled transport as a supplement to regular local public transport. Criticism of the new law has been voiced on different grounds. It remains to be seen what effects the law will have and the need for reform it will trigger in the future.

Literatur

  1. Arshavskiy, M. (2018), Sharing Economy Business Models: Focus on Ride-Sharing, California Review Management, https://cmr.berkeley.edu/2018/09/ride-sharing/ (26. Juli 2021).

  2. BMWi (2017), „Sharing Economy“ und Wirtschaftspolitik, Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Ministerium/Veroeffentlichung-Wissenschaftlicher-Beirat/gutachten-wissenschaftlicher-beirat-sharing-economy-wirtschaftspolitik.html (17. Juni 2021).

  3. Botsman, R. und R. Rogers (2010), What’s mine is yours — The rise of collaborative consumption, Harper Business.

  4. Buchholz, B. und D. Kluckert (2021), Wie die Digitalisierung uns den Weg in eine bessere Mobilität weisen kann, Tagesspiegel vom 25. Januar, https://background.tagesspiegel.de/mobilitaet/wie-die-digitalisierung-uns-den-weg-in-eine-bessere-mobilitaet-weisen-kann (17. Juni 2021).

  5. Bundesrat (2021a), zu Drucksache 28/21, Unterrichtung durch den Deutschen Bundestag, 5. März, https://dserver.bundestag.de/brd/2021/0028-21(zu).pdf (14. September 2021).

  6. Bundesrat (2021b), Plenarprotokoll, 1000. Sitzung, Berlin, 12. Februar, https://www.bundesrat.de/SharedDocs/downloads/DE/plenarprotokolle/2021/Plenarprotokoll-1000.pdf?__blob=publicationFile&v=2 (14. September 2021).

  7. Bundesrat (2021c), Plenarprotokoll, 1002. Sitzung, Berlin, 26. März, https://www.bundesrat.de/SharedDocs/downloads/DE/plenarprotokolle/2021/Plenarprotokoll-1002.pdf?__blob=publicationFile&v=2 (14. September 2021).

  8. Deutscher Bundestag (2021a), Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Redigiertes Wortprotokoll der 97. Sitzung, Berlin, 13. Januar, https://www.bundestag.de/resource/blob/827092/83fd4b12cc6a6a032c41140b439e5633/97-Protokoll-13-01-2021-OeA-data.pdf (17. Juni 2021).

  9. Deutscher Bundestag (2021b), Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Öffentliche Sitzung des Verkehrsausschusses zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts, Berlin, 22. Februar, Redigiertes Wortprotokoll der 100. Sitzung, Berlin, 22. Februar, https://www.bundestag.de/resource/blob/829006/576236962f6e706cc6a43dbbbcf915f1/100-Protokoll-22-02-2021-OeA-data.pdf (17. Juni 2021).

  10. Deutscher Bundestag (2021c), Drucksache 19/27288, 19. Wahlperiode, Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur (15. Ausschuss), 3. März, https://dserver.bundestag.de/btd/19/272/1927288.pdf (17. Juni 2021).

  11. Deutscher Bundestag (2021d), Dokumente, Bundestag reformiert das Recht der Personenbeförderung, https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw09-de-personenbefoerderungs-recht-824864 (14. September 2021).

  12. Gelbhaar, S. (2021), DOSSIER Personenbeförderungsgesetz PbefG-Novelle, https://www.stefan-gelbhaar.de/pbefg (17. Juni 2021).

  13. Huwer, U. (2002), Kombinierte Mobilität gestalten: Die Schnittstelle ÖPNV-CarSharing, Diss.

  14. Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD (2018), 19. Legislaturperiode, https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/koalitionsvertrag-zwischen-cdu-csu-und-spd-195906 (7. September 2021).

  15. Knie, A. und L. Ruhrort (2019), Die Neuordnung des Öffentlichen Verkehrs, Grundsätze für eine neue zukunftsorientierte Regulierung im Personenbeförderungsgesetz (PBefG), https://www.klimareporter.de/images/dokumente/2019/05/PBefG_Mai2019.pdf (17. Juni 2021).

  16. Leiren, M. D. und J. Aarhaug (2016), Taxis and crowd-taxis: sharing as a private activity and public concern, Internet Policy Review — Journal on internet regulation, 5(2), https://policyreview.info/articles/analysis/taxis-and-crowd-taxis-sharing-private-activity-and-public-concern (26. Juli 2021).

  17. Rifkin, J. (2015), The Zero Marginal Cost Society: The Internet of Things, the Collaborative Commons, and the Eclipse of Capitalism, Palgrave Macmillan.

  18. Santarius, T. (2015), Der Rebound-Effekt — Ökonomische, psychische und soziale Herausforderungen für die Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Energieverbrauch, Metropolis.

  19. Sundararajan, A. (2016), The Sharing Economy — The end of employment and the rise of crowd-based capitalism, Cambridge, MIT Press.

    Google Scholar 

  20. Wissenschaftliche Dienste (2021), Deutscher Bundestag, Ausarbeitung, „Regulierung von Car-Pooling-Angeboten, Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts“, WD 5 — 3000 — 017/21, 18. Februar, https://www.bundestag.de/resource/blob/829894/cbed-5f5c4d11eea72adeb12fc3258639/WD-5-017-21-pdf-data.pdf (14. September 2021).

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Petra Ritzer-Angerer.

Additional information

Dr. Petra Ritzer-Angerer ist Fachreferentin am ifo Zentrum für Industrieökonomik und neue Technologien in München.

Rights and permissions

Open Access: Dieser Artikel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz veröffentlicht (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de).

Open Access wird durch die ZBW — Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft gefördert.

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Ritzer-Angerer, P. Sharing Economy trifft ÖPNV — das neue Personenbeförderungsgesetz. Wirtschaftsdienst 101, 789–794 (2021). https://doi.org/10.1007/s10273-021-3025-z

Download citation

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s10273-021-3025-z

JEL Classification

  • K23
  • L14
  • L51