Skip to main content

Handlungsbedarfe und Reformoptionen nach der Bundestagswahl

Need for Action and Reform Options After the Federal Election

Zusammenfassung

Anlässlich der Bundestagswahl vom 26. September 2021 widmet sich dieses Zeitgespräch den Herausforderungen für die zukünftige Bundesregierung. Das Themenspektrum ist ähnlich vielfältig wie es die Vorstellungen der Parteien sind. Neben den Themen Digitalisierung, Dekarbonisierung sowie Aus- und Fortbildung von Fachkräften steht die Finanzpolitik im Fokus. Auch Gleichberechtigung spielt eine zentrale, im Wahlkampf häufig vernachlässigte Rolle. Welche Schritte sollte die nächste Bundesregierung tun, um den anstehenden Herausforderungen zu begegnen? Die inhaltlichen Unterschiede der Wahlprogramme von FDP und Grünen sowie mögliche Kompromisslinien werden aufgezeigt. Schließlich wird erörtert, welche Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität ergriffen werden sollten, um den Strukturwandel — hervorgerufen durch Digitalisierung und Energiewende — zu gestalten.

Abstract

On the occasion of the federal election on 26 September 2021, this Zeitgespräch is dedicated to the challenges for the future federal government. The range of topics is as diverse as the parties’ ideas. In addition to discussing the topics of digitalisation, decarbonisation, and education and training of skilled workers, the contributions also focus on financial policy. Equality also plays a central role, often neglected in the election campaign. What steps should the next federal government take to meet the challenges ahead? The differences in the election programmes of the FDP and the Greens as well as possible lines of compromise are discussed. Finally, the contributions consider which measures should be taken to increase productivity in order to shape the structural change — caused by digitalisation and the energy transition.

Author information

Consortia

Rights and permissions

Open Access: Dieser Artikel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz veröffentlicht (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de).

Open Access wird durch die ZBW — Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft gefördert.

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

ZG Überblick. Handlungsbedarfe und Reformoptionen nach der Bundestagswahl. Wirtschaftsdienst 101, 753 (2021). https://doi.org/10.1007/s10273-021-3017-z

Download citation

JEL Classification

  • D72
  • O38
  • O44