Skip to main content

Corona-Pandemie und die Stabilität des Bankensystems

Ursachen in der Realwirtschaft kurieren

The Corona Pandemic and the Stability of the Banking System: The Solution is in the Real Economy

Zusammenfassung

Dass die Corona-Pandemie die Bilanzqualität von Banken und Finanzintermediären verschlechtern könnte, wurde zwar schon befürchtet, jedoch stand die Bankenstabilisierung bisher nicht im Mittelpunkt der wirtschaftspolitischen Maßnahmen, welche die Auswirkungen der Corona-Pandemie überwinden sollen. Vielmehr hatte sich der Lockdown auf mehrere Branchen der Realwirtschaft ausgewirkt. Besonders betroffen waren bisher der stationäre Einzelhandel, die Tourismusbranche, das Gastgewerbe, aber auch die Industrie. Die Automobilbranche hatte sogar vorübergehend die Produktion vollständig stillgelegt. Inwieweit könnte die Corona-Pandemie nun den Bankensektor destabilisieren?

Abstract

Although it was feared that the corona pandemic could worsen the balance sheet quality of banks and financial intermediaries, bank stabilisation has not yet been the focus of economic policy measures to overcome the effects of the corona pandemic. Rather, the effects of the lockdown have impacted several sectors of the real economy. So far, stationary retail trade, the tourism sector and hotels and restaurants have been hit by the lockdown. In addition, industry has been particularly affected by an interruption in supply chains. The automotive industry even temporarily halted production completely. The question now is to what extent the corona pandemic may destabilise the banking sector.

Literatur

  • Demary, M. und M. Hüther (2020), Führt die Corona-Krise zu einer Bankenkrise?, IW-Policy Paper, 17/20.

  • Deutsche Bundesbank (2019a), Finanzstabilitätsbericht 2019.

  • Deutsche Bundesbank (2019b), Bankenstatistik.

  • Deutsche Bundesbank (2020), Finanzstabilitätsbericht 2020.

  • Schularick, M., S. Steffen und T. Tröger (2020), Bank Capital and the European Recovery from the Corona-Crisis, CEPR Discussion Paper, Nr. 14927.

  • Statistisches Bundesamt (2020), Insolvenzen.

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding authors

Correspondence to Markus Demary or Michael Hüther.

Additional information

Dr. Markus Demary ist Senior Economist für Geldpolitik und Finanzmarktökonomik am Institut der deutschen Wirtschaft (IW).

Prof. Dr. Michael Hüther ist Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln und Hochschullehrer an der European Business School in Oestrich-Winkel.

Rights and permissions

Open Access: Dieser Artikel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) veröffentlicht.

Open Access wird durch die ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft gefördert.

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Demary, M., Hüther, M. Corona-Pandemie und die Stabilität des Bankensystems. Wirtschaftsdienst 100, 862–868 (2020). https://doi.org/10.1007/s10273-020-2783-3

Download citation

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s10273-020-2783-3

JEL Classification

  • E32
  • G21
  • G28