Die neue elektronische „Notfallpatientenakte“

The new electronic emergency health record

Zusammenfassung

Mit dem am 03.07.2020 durch den Bundestag beschlossenen Patientendaten-Schutz-Gesetz geht die Digitalisierungswelle im Gesundheitswesen weiter. Neben der elektronischen Patientenakte wird auf der Gesundheitskarte auch ein Notfalldatensatz gespeichert. Der Beitrag zeigt auf, welche Daten gespeichert werden können und wie sich daraus Vorteile für die Notfallversorgung ergeben können, um diese effektiver zu gestalten.

Abstract

With the Patient Data Protection Act passed by the German federal parliament on 3 July 2020, the wave of digitalization in the healthcare sector continues. In addition to the electronic health record (EHR), emergency patient data will also be saved on the health insurance card. This article shows which patient details can be saved and how this can benefit emergency care, making it more effective.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Notes

  1. 1.

    Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur vom 27.04.2020, BT-Drs. 19/18793.

  2. 2.

    https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Pressemitteilungen/2020/20_BfDI-zu-PDSG.html. Zugegriffen: 28.09.2020.

  3. 3.

    Gesetzentwurf zum PDSG, BT-Drs. 19/18793, S. 37.

  4. 4.

    https://www.gematik.de/anwendungen/notfalldaten/. Zugegriffen: 28.09.2020.

  5. 5.

    Stellungnahme der Bundesärztekammer zum Referentenentwurf eines Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur vom 02.04.2020, S. 5.

  6. 6.

    https://www.pkv.de/politik/stellungnahmen_zur_gesetzgebung/19-wahlperiode/stellungnahme-zum-gesetzesentwurf-zum-schutz-elektronischer-patientendaten-in-der-telematikinfrastruktur-pdsg/. Zugegriffen: 28.09.2020.

  7. 7.

    Tag B (2000) Der Körperverletzungstatbestand im Spannungsfeld zwischen Patientenautonomie und Lex artis. Springer, Berlin, S. 11.

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to T. Dittrich.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

T. Dittrich gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden vom Autor keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Dittrich, T. Die neue elektronische „Notfallpatientenakte“. Notfall Rettungsmed 24, 239–241 (2021). https://doi.org/10.1007/s10049-020-00802-8

Download citation

Schlüsselwörter

  • Patientendaten-Schutz-Gesetz
  • E‑Health
  • Elektronische Patientenakte
  • Notfalldaten
  • Wirtschaftlichkeit

Keywords

  • Patient Data Protection Act
  • E‑Health
  • Electronic patient record
  • Emergency patient data
  • Economic efficiency