Skip to main content
Log in

Zusammenhangsfrage bei Kniegelenkverletzungen

Expert assessment of causation of knee lesions

  • Übersichten
  • Published:
Trauma und Berufskrankheit

Zusammenfassung

Knie- und Schulterschäden sind in der gesetzlichen Unfallversicherung immer wieder Anlass für eine Beauftragung von Zusammenhangsgutachten. Diese stellen an den medizinischen Sachverständigen hohe Anforderungen an sein Wissen im Grenzgebiet zur Rechtssprechung, aber v. a. auch an seinen Sachverstand im Bezug auf medizinisch problematisch zu beurteilende Zusammenhänge. Das Ursache-Wirkungs-Prinzip gilt es hierbei, unter den strengen Regeln des SGB (Sozialgesetzbuch) VII anzuwenden. Dieses kann deshalb in der am Ende stehenden Beurteilung von rein naturwissenschaftlichen Betrachtungen deutlich abweichen. Im vorliegenden Artikel soll die Aufgabe des Gutachters an einem praktischen Beispiel demonstriert und transparent gemacht werden.

Abstract

Under the German Social Security Code VII, knee and shoulder lesions often lead to controversies about insurance status. For that reason, assessments must be done by medical experts. These reports have to meet high requirements regarding the legal foundations and the degree of medical knowledge. The complex principle of cause and effect from a scientific viewpoint has not necessarily been consistent with legal considerations. Using an example, this article demonstrates the different aspects of that task.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this article

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Price excludes VAT (USA)
Tax calculation will be finalised during checkout.

Instant access to the full article PDF.

Abb. 1
Abb. 2

Literatur

  1. BSG: BSGE 8. Bundessozialgericht, Kassel

  2. BSG: BSGE 59. Bundessozialgericht, Kassel

  3. BSG: BSGE 61. Bundessozialgericht, Kassel

  4. BSG (2005) Urteil vom 12.4.2005, B2 U 27/04 R. Bundessozialgericht, Kassel

  5. Hegelmaier C (2005) Kniegelenk. In: Paul B, Peter M, Ekkernkamp A (Hrsg) Kompendium der medizinischen Begutachtung. Spitta, Bahlingen

  6. Hein M, Mazzotti I (2005) MRT-Diagnose Bone Bruise. Versicherungsmedizin 57:1

    Google Scholar 

  7. Hempfling H, Weise K (2007) Begutachtung des Knorpelschadens. Klassifikation des Knorpelschadens – traumatisch versus nicht traumatisch. DGU Mitt Nachricht [Suppl] 1/2007

  8. LSG Baden-Württemberg (2009) Urteil vom 26.01.2009 – L 1 U 3612/08. Landessozialgericht Baden-Württemberg, Stuttgart

  9. LSG Bayern (2005) Urteil vom 10.05.2005 – L 17 U 198/03. Landessozialgericht Bayern, München

  10. LSG Berlin-Brandenburg (2008) Urteil vom 03.04.2008 L 3U 179/06. Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Potsdam

  11. LSG Nordrhein-Westfalen (2008) Urteil vom 03.12.2008 – L 17 U 154/07. Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen Essen

  12. Ludolph E (2001) Begutachtung von Unfallfolgen in der Gesetzlichen und Privaten Unfallversicherung. Orthopäde 30:93–99

    Article  CAS  PubMed  Google Scholar 

  13. Ludolph E, Heitemeyer U (1986) Die Begutachtung des Meniskuschadens. Eur J Trauma 2(4):215–219

    Google Scholar 

  14. Mazzotti I, Hein M, Castro WHM (2002) Der isolierte Meniskusschaden. Versicherungsmedizin 54:4

    Google Scholar 

  15. SG Speyer (2004) Sozialgericht Speyer

  16. Schönberger A, Mehrtens G, Valentin H (2003) Meniskusverletzungen und -schäden. In: Schönberger A, Mehrtens G, Valentin H (Hrsg) Arbeitsunfall und Berufskrankheit, 7. Aufl. Schmidt, Berlin

Download references

Interessenkonflikt

Keine Angaben

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to M. Wich.

Rights and permissions

Reprints and permissions

About this article

Cite this article

Wich, M., Schnarbach, H. & Ekkernkamp, A. Zusammenhangsfrage bei Kniegelenkverletzungen. Trauma Berufskrankh 11 (Suppl 3), 327–331 (2009). https://doi.org/10.1007/s10039-009-1525-y

Download citation

  • Published:

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s10039-009-1525-y

Schlüsselwörter

Keywords

Navigation