Advertisement

psychopraxis. neuropraxis

, Volume 17, Issue 1, pp 13–16 | Cite as

EMDR in der Traumatherapie

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist ein effektiver und effizienter Ansatz zur Behandlung posttraumatischer Syndrome und darüber hinaus
  • E. Münker-Kramer
Psychiatrie

Zusammenfassung

Der Artikel soll eine spezielle Methode illustrieren, die ursprünglich für die Bearbeitung posttraumatischer Syndrome entwickelt wurde, aber darüber hinaus für die Integration belastender Erinnerungen geeignet ist, die sich über Auslöser als belastende Gegenwartserfahrungen und Symptome reaktivieren. Einer grundsätzlichen Beschreibung sollen Behandlungsbeispiele folgen, die die verschiedenen Behandlungsansätze deutlich machen.

Schlüsselwörter

EMDR Posttraumatisches Syndrom Behandlungsplanung Psychotherapie Gedächtnis 

EMDR in trauma therapy

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) is and effective and efficient method for the treatment of more than just post traumatic syndromes

Abstract

This article provides information about a special psychotherapeutic method that was originally developed for the treatment of posttraumatic syndromes. In the meantime it has developed into a therapeutic method that is appropriate for different types of dysfunctionally stored memories which may be activated in the present and lead to disturbing reactions and symptoms. The general procedure of treatment with EMDR is illustrated, which is made more clear using a case example.

Keywords

EMDR Posttraumatic syndromes Treatment planning Psychotherapy Memory 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt. E. Münker-Kramer gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine Studien an Menschen oder Tieren.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychologisch-Psychotherapeutische PraxisEMDR-Institut AustriaKrems/DonauÖsterreich

Personalised recommendations