Advertisement

Psychotherapie Forum

, Volume 17, Issue 2, pp 41–46 | Cite as

Materielle Armut und emotional verarbeitete Armut

Editorial
  • 135 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Berens A (2009) Suppe für die Seele. Spiegel-Online, 23. März 2009Google Scholar
  2. epd (2009) Kinder sterben durch Finanzkrise. WAZ, 13.03.2009Google Scholar
  3. Focus (2008) Die Geschichte von Franz. Focus 38Google Scholar
  4. Friedrichs J, et al (2009) Deutschland dritter Klasse – Leben in der Unterschicht. Hoffmann und Campe, HamburgGoogle Scholar
  5. ISPPM (2007) Charta der Rechte des Kindes vor, während und nach der Geburt. Psychotherapie Forum [Suppl] 15 (4): 112–113Google Scholar
  6. Jablonowski H (2007) Gerechte Ansprüche – Schaffung und Sicherung gerechter Teilhabe durch Gewerkschaften. Sozialwissenschaftliches Institut der ev. Kirche in Deutschland EKD, HannoverGoogle Scholar
  7. Living at Home (2009) Werbung S 138–139, Mai 2009Google Scholar
  8. Moewes G (2009) Die Milliardenvermögen sind das Problem – und deren Übervermehrung ist die eigentliche Ursache der Finanzkrise. Humane Wirtschaft 03/09, Mai 2009Google Scholar
  9. Neubacher A (2009) Krankenstand in deutschen Unternehmen gestiegen. Spiegel-Online 22. März 2009Google Scholar
  10. Niejahr E (2008) Ringen um Gerechtigkeit. Die Zeit, 30.10.2008Google Scholar
  11. Rasche U (2009) In der Armutsfalle. FAZ, Februar 04.02.2009Google Scholar
  12. von Gruber Chr, et al (2009) Gericht rügt Hartz IV-Satz für Kinder. WAZ 28.01.2009Google Scholar
  13. von Voss (2008) Arme Kinder, reiches Land. Rowohlt, ReinbeckGoogle Scholar
  14. Walter F (2009) Fatale Furcht ergreift die ewigen Verlierer. Spiegel-Online 02. April 2009Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2009

Personalised recommendations