Advertisement

Psychotherapie Forum

, Volume 16, Issue 4, pp 154–161 | Cite as

Das merkwürdige Reden von der psychoanalytischen Identität

  • Gerd BöttcherEmail author
Titelthema

Zusammenfassung

Für viele ist die psychoanalytische Weiterbildung mit dem Erwerb einer psychoanalytischen Identität verknüpft. Der Autor entwirft eine Matrix mit den relevanten Vektoren die die Identitätsdebatte bestimmen. Auf dem Hintergrund eines historischen Abrisses der Entwicklung der Psychoanalyse der letzten hundert Jahre werden die wichtigsten Etappen der kollegialen, professionellen Beziehungsgestaltung, aber auch der entsprechenden Abgrenzungen/Spaltungen skizziert. Das Reden von der psychoanalytischen Identität wird als Merkwürdigkeit beschrieben, denn Identität ist mehr als nur ein Begriff. Er ist/beschreibt einen Prozess. Der Autor versteht die Entwicklung der psychoanalytischen Identität als einen solchen Prozess von Identitätsbildung, Abgrenzung und Entwicklung.

Schlüsselwörter

Freud Ferenczi Identitätsbedrohung IPV DPV Identität als Prozess "Schieboleth" Funktion der Identität 

L'étrange discourse sur l'identité psychanalytique

The strange talks about the psychoanalytic identity

Abstract

Many psychotherapists think that psychoanalytic training is connected with a specific psychoanalytic identity. The author also describes a matrix of the relevant vectors, which determines the identity debate. The author also outlines the historical development of the last hundred years connected with the most important phases of collegial and professional relationship as well as of herewith connected separation and splitting. The talking and writing about the psychoanalytic identity is described as odd because identity is more then only a term. In contrast to that he describes identity as a process. The author understands the development of the psychoanalytic identity threatening as a process of growing identity, separation and development.

Keywords

Psychoanalytic identity Freud Ferenczi Threatening of identity IPV DPV Identity as process "Schieboleth" Function of identity 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinGermany

Personalised recommendations