Factory Outlet –, Weiterer Bedeutungsverlust für die Innenstädte?

Neue Entwicklungen im Einzelhandel und die Auswirkungen auf die (Innen–)Stadtentwicklung

Kaum ein Thema beschäftigt den Einzelhandel und seine Interessenvertreter so stark wie Factory Outlet. Außer von den Einzelhandelsverbänden wird der neue Betriebstypus auch von Stadt– und Regionalplanern kritisch begleitet. Hauptargument der Kritiker ist ein Szenario, wonach die zentralen Innenstadtlagen von den neuen Einkausstandorten “auf der grünen Wiese” nachhaltig beeinträchtigt werden. Die Diskussion der Thematik in der Ministerkonferenz für Raumordnung im Sommer 1997 und die formulierten Ergebnisse machen die politische und planerische Bedeutung transparent.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Author information

Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Beermann, P., Leuninger, S. Factory Outlet –, Weiterer Bedeutungsverlust für die Innenstädte? . STANDORT – Zeitschrift für Angewandte Geographie 22, 21–26 (1998). https://doi.org/10.1007/s005489870030

Download citation