STANDORT

, Volume 27, Issue 1, pp 0010–0015 | Cite as

Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Arbeitsmarkt in Deutschland – Herausforderungen für die angewandte Geographie?

  • Markus Hilpert
Angewandte Geographie

Die Zusammenhänge zwischen demographischem Wandel und Arbeitsmarkt sind äußerst komplex. Allein die ungewöhnlich lange Arbeit der Enquête-Kommission Demographischer Wandel zeigt, welche enorme Breite an Problemstellungen und Politikbereichen davon berührt ist und wie viele Fragen dennoch offen bleiben. Solch komplexe Themen werden oft interessengebunden verkürzt. Mit Argumenten einer drohenden Arbeitskräfteknappheit, übermäßiger Zuwandung und einer Überlastung der sozialen Sicherungssysteme werden nicht selten gar die Grundlagen des deutschen Sozialmodells insgesamt in Frage gestellt. Die offensichtlich raumbedeutsamen Implikationen solcher demographischer Szenarien (regionale Disparitäten, Wanderungsströme, Wettbewerbsfähigkeit etc.) stellen aber auch die angewandte Geographie vor enorme Aufgaben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Markus Hilpert
    • 1
  1. 1.Institut für Geographie der Universität Augsburg Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeographie Universitätsstraße 10 86153 Augsburg Tel.: 0821/5982270 E-Mail: markus.hilpert@geo.uni-augsburg.deDE

Personalised recommendations