Zur Wende in der Frühbetreuung von Kindern

Aufruf der Arbeitsgruppe Frühbetreuung in der Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten Deutschland e. V.

On the turnaround in the early care of children

Appeal of the Working Group Early Care in the German Association of Analytical Child and Adolescent Psychotherapists

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

Verwendete Literatur

  1. Averdijk M, Besemer S, Eisner M et al (2011) The relationship between quantity, type, and timing of external childcare and child problem behaviour in Switzerland. Eur J Dev Psychol 8:637–660

    Article  Google Scholar 

  2. Baker M, Gruber J, Milligan K (2019) The long-run impacts of a universal child care program. Am Econ J Econ Policy 11:1–26

    Article  Google Scholar 

  3. Bauer J (2019) Wie wir werden wer wir sind. Blessing, München

    Google Scholar 

  4. Becker-Stoll F (2018) Bindung, Lösung, Abbruch. In: Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung, Bd. 3, S 127–131

    Google Scholar 

  5. Beckh K, Mayer D, Berkic J et al (2015) Ergebnisse der NUBBEK-Studie zu Qualitätsdimensionen in der Kindertagesbetreuung: Interpretation aus bindungstheoretischer Sicht. Diskurs Kindheit Jugendforsch 2:183–201

    Article  Google Scholar 

  6. Behncke B (2006) Der sich beschleunigende Kreislauf zwischen der Kleinkindsozialisation in Kindergrippen und gegenwärtigen Tendenzen in Wirtschaft und Gesellschaft. Psyche 60:237–252

    Google Scholar 

  7. Belsky J, Vandell DL, Burchinal M et al (2007) Are there long-term effects of early child care? Child Dev 78:681–701

    Article  Google Scholar 

  8. Böhm R (2013) Stress – Das unterschätzte Problem frühkindlicher Betreuung. In: Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen. Hanns Seidel Stiftung, München

    Google Scholar 

  9. Böhm R (2018) Der soziale Klimawandel. Die Erfahrung früher sicherer Bindung ist eine entscheidende Voraussetzung für eine zu Empathie und Mitgefühl fähige Gesellschaft. https://www.rubikon.news/artikel/der-soziale-klimawandel Zugegriffen: 23. August 2018

  10. Bowlby R (2007) Die Bindungsbedürfnisse von Babies und Kleinkindern in Fremdbetreuung. Vortrag bei Tagung des Familiennetzwerks,, Universität Frankfurt, 5. Mai 2007

    Google Scholar 

  11. Brisch H et al (2009) Verantwortung für Kinder unter drei Jahren. Empfehlungen der GAIMH zur Betreuung und Erziehung von Säuglingen und Kleinkindern in Krippen. GAIMH, Zürich

    Google Scholar 

  12. Datler W, Hover-Reisner N, Datler M (2015) Toddlers’ relationships to peers in the processes of separation: from the discussion of observational accounts to the development of theory, Infant Observation. Int J Infant Obs Its Appl 18:14–35

    Google Scholar 

  13. DKLK-Studien (2019) Kita-Leitung in Zeiten des Fachkräftemangels und (2020) Kita-Leitung zwischen Digitalisierung und Personalmangel. Wolters Kluwer, Köln

    Google Scholar 

  14. Egle UT, Franz M, Joraschky P, Lampe A, Seiffge-Krenke I, Cierpka M (2016) Gesundheitliche Langzeitfolgen psychosozialer Belastungen in der Kindheit – ein Update. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 59:1247–1254

    Article  Google Scholar 

  15. Hüther G (2006) Was Kinder brauchen – neue Erkenntnisse der Hirnforschung. Auditorium. Jokers edition, Zürich

    Google Scholar 

  16. Roth G, Strüber N (2014) Wie das Gehirn die Seele macht. Klett-Cotta, Stuttgart

    Google Scholar 

  17. Sigman A (2011) Mother superior—the biological effects of day care. Biologist 58(3)

  18. Strüber N (2016) Die erste Bindung. Klett-Cotta, Stuttgart

    Google Scholar 

  19. Sumner MM, Bernard K, Dozier M (2010) Young children’s full-day patterns of cortisol production on child care days. Arch Pediatr Adolesc Med 164:567–571

    Article  Google Scholar 

  20. Tietze W, Becker-Stoll F, Bensel J, Eckhardt AG, Haug-Schnabel G, Kalicki B, Keller H, Leyendecker B (2012) NUBBEK – Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit. Forschungsbericht. Verlag das Netz, Weimar, Berlin

    Google Scholar 

  21. Watamura SE, Donzella B, Alwin J, Gunnar MR (2003) Morning-to-afternoon increases in cortisol concentrations for infants and toddlers at child care: age differences and behavioral correlates. Child Dev 74(4) https://doi.org/10.1111/1467-8624.00583

Weiterführende Literatur

  1. Haderthauer Ch, Zehetmair H (2013) Bildung braucht Bindung Bd. 83, S 27–32

  2. Laewen HJ Zur Besonderheit der „besonderen Beziehung“, die wir Bindung nennen. In: infans, infans e. V. (Hrsg.). https://infans.de/wp-content/uploads/Bindung-vs-Beziehung.pdf

  3. Rauschenbach T, Schilling M, Meiner-Teubner CH (2017) Plätze. Personal. Finanzen – Der Kita-Ausbau geht weiter. Zukunftsszenarien zur Kindertages- und Grundschulbetreuung in Deutschland. Eigenverlag, Forschungsverbund DJI/TU, Dortmund, S 28–30

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Gisela Geist.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

A. Israel und G. Geist geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Israel, A., Geist, G. Zur Wende in der Frühbetreuung von Kindern. Forum Psychoanal 36, 425–432 (2020). https://doi.org/10.1007/s00451-020-00415-4

Download citation