Advertisement

Leben für die Medizin

Pioniere der Herzchirurgie wurden 90 Jahre alt
  • A. Beckmann
  • R. Iglauer-Sander
Aus der DGTHG
  • 61 Downloads

Was für einen guten und engagierten Mediziner wichtig ist, wissen Prof. Wolfgang Bircks und Prof. Hans Georg Borst ganz genau: Empathie, Aufopferungsbereitschaft, naturwissenschaftliches Verständnis und der Wille, sich ein Leben lang medizinisch fortzubilden. Neunzig Jahre sind die Pioniere der Herzmedizin im Herbst 2017 geworden. Fachjournale ihres Spezialgebietes, der Herzchirurgie, lesen Sie noch immer. Daneben aber sind sie Väter und Großväter, widmen sich der Literatur und ihren Familien, für die es während der medizinischen Laufbahnen nicht viel Zeit gab. Medizin ist Berufung; der Patient steht im Vordergrund. Bescheiden wirken beide im Gespräch; v. a. aber dankbar und frei von Eitelkeit für ihre herausragenden medizinischen Leistungen.

Geburtsjahre der Jubilare: 1927. Vor Entdeckung des Penizillins. Vor Aufschlüsselung der Doppelhelix des menschlichen Erbguts durch Watson und Crick. Vor der Implantation des ersten Herzschrittmachers und genau 40 Jahre vor der ersten...

Living for medicine

Pioneers of cardiac surgery are 90 years old

Copyright information

© Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz und Gefäßchirurgie (DGTHG) Published by Springer Medizin Verlag GmbH – all rights reserved 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Langenbeck-Virchow-Haus, GeschäftsstelleDGTHGBerlinDeutschland
  2. 2.PressestelleDGTHGBerlinDeutschland

Personalised recommendations