Advertisement

Prävention und Behandlung der Mediastinitis

  • H. Grubitzsch
Im Brennpunkt
  • 105 Downloads

Originalpublikation

Abu-Omar Y, Kocher GJ, Bosco P et al (2017) European Association for Cardio-Thoracic Surgery expert consensus statement on the prevention and management of mediastinitis. Eur J Cardiothorac Surg 51:10–29

Hintergrund.

Dieses Dokument der Thoracic and Adult Cardiac Domain der European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS) ist ein konsentiertes Positionspapier zu aktueller Evidenz und Praxis der Behandlung und der Prävention der verschiedenen Formen der Mediastinitis.

Methodik.

Nach Formulierung von Schlüsselfragen zu Epidemiologie, Diagnose und Klassifikation sowie Bildung von 2 Expertengruppen für (1) Mediastinitis nach herzchirurgischem Eingriff und (2) Mediastinitis außerhalb der Herzchirurgie erfolgte im Januar 2015 eine systematische Literatursuche (Medline/PubMed, EMBASE und Cochrane Library). Die Evidenzsynthese beruhte auf der Evaluation eingeschlossener Studien bezüglich Biasquellen sowie Nutzen und Gefahren. Das erstellte Dokument zirkulierte...

EACTS experts consensus statement

Notes

Interessenkonflikt

H. Grubitzsch ist DGTHG-Mandatsträger und stellvertretender Koordinator der S3-Leitlinie „Management der Mediastinitis nach herzchirurgischem Eingriff“.

Literatur

  1. 1.
    Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (2012) Das AWMF-Regelwerk Leitlinien. Zuckschwerdt, München. http://www.awmf.org/leitlinien/awmf-regelwerk.html. Zugegriffen: 29.09.2017Google Scholar
  2. 2.
    Cochrane Deutschland, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften – Institut für Medizinisches Wissensmanagement (2017) „Bewertung von systematischen Übersichtsarbeiten: ein Manual für die Leitlinienerstellung“. 1. Auflage 2017. http://www.cochrane.de/de/review-bewertung-manual. Zugegriffen: 29. Sept. 2017 (AWMF: http://www.awmf.org/leitlinien/awmf-regelwerk/ll-entwicklung.html)Google Scholar
  3. 3.
    Schimmer C, Grubitzsch H, Burckhardt M et al (2016) Erstellung einer S3-Leitlinie „Management der Mediastinitis nach herzchirurgischem Eingriff“. Z Herz Thorax Gefasschir 30:247–253CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie, Campus Charité MitteCharité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations