Medizinrecht

, Volume 35, Issue 11, pp 887–889 | Cite as

Dekubitusprophylaxe – Zur Auswahl des Gerichtssachverständigen

BGB §§280 Abs. 1, 278, 823 Abs. 1, 831; ZPO §404
  • OLG Köln, Hinweisbeschl. v. 11.1.2017 – 5 U 82/16 (LG Köln, rechtskräftig, die Berufung wurde zurückgenommen)
RECHTSPRECHUNG

Zusammenfassung

Im Arzthaftungsprozess bedarf es bei streitigen Fragen hinsichtlich der Einschätzung eines Dekubitusrisikos, der Planung vorbeugender Maßnahmen und deren Durchführung gegen die Entstehung eines Dekubitus im Regelfall eines pflegewissenschaftlichen, nicht aber eines ärztlichen Gutachtens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  • OLG Köln, Hinweisbeschl. v. 11.1.2017 – 5 U 82/16 (LG Köln, rechtskräftig, die Berufung wurde zurückgenommen)

There are no affiliations available

Personalised recommendations