Advertisement

„Hand, Fuß, Auge?“

  • M. ZornEmail author
  • N. Waldhüter
  • U. Pleyer
Bild und Fall
  • 18 Downloads

Anamnese

Ein 28-jähriger Mann wurde mit seit 6 Wochen bestehender beidseitiger Visusminderung zur Mitbeurteilung vorgestellt. Der Patient befand sich im Vorfeld bereits in der Augenklinik eines städtischen Krankenhauses zur stationären Abklärung. Hier wurde eine beidseitige Uveitis mit subretinaler Flüssigkeit diagnostiziert. Die extern durchgeführte Fluorezenzangiographie (FAG) war nicht wegweisend. Der Patient war anamnestisch gesund, gab jedoch an, seit etwa 8 Wochen unter unklaren Magen- und Thoraxschmerzen zu leiden. Vier Wochen später seien rezidivierende, febrile Episoden hinzugekommen. Ambulante Abklärungen mittels Thoraxröntgenaufnahmen und Gastroskopie waren erfolgt und hatten keinen pathologischen Befund aufgewiesen. Angesichts fortbestehender Fieberschübe und unklarer Lymphadenopathie war extern bereits eine breite internistische Abklärung inklusive Infektionsserologie erfolgt. Hier zeigte sich ein hoch-positiver Coxsackie-Virus-Titer, sodass ex domo die Diagnose einer...

“Hand, foot, eye?”

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

M. Zorn, N. Waldhüter und U. Pleyer geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

Literatur

Verwendete Literatur

  1. 1.
  2. 2.
    Rothova A, Ooijman F, Kerkhoff F, Van Der Lelij A, Lokhorst HM (2001) Uveitis masquerade syndromes. Ophthalmology 108:386–399CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Reddy SC, Jackson N, Menon BS (2003) Ocular involvement in leukemia—a study of 288 cases. Ophthalmologica 217:441–445CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Sharma H, Majumder PD, Rao C, Biswas J (2016) A case of acute myeloid leukemia masquerading as unilateral exudative detachment. Am J Ophthalmol 4:47–49Google Scholar
  5. 5.
    Kadrmas EF, Buzney SM (1999) Coxsackievirus B4 as a cause of adult chorioretinitis. Am J Ophthalmol 127:347–349CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Hirakata K, Oshima T, Azuma N (1990) Chorioretinitis induced by coxsackievirus B4 infection. Am J Ophthalmol 109:225–227CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Grange LK, Kouchouk A, Dalal MD, Vitale S, Nussenblatt RB, Chan CC, Sen HN (2014) Neoplastic masquerade syndromes in patients with uveitis. Am J Ophthalmol 157:526–531CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Grajewski RS, Bosch JJ, Bruns H, Cursiefen C, Heindl LM (2015) The Trojan Horse tale revisited: an eye on metastatic spread of carcinoma cells. Cancer Immunol Res 4:92–94CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Bechrakis N, Haas G, Blatsios G (2011) Intraokulare Manifestationen bei systemischen Tumorerkrankungen. Klin Monatsbl Augenheilkd 228(07):586–592.  https://doi.org/10.1055/s-0031-1273474 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    Fackler TK, Bearelly S, Odom T, Fekrat S, Cooney MJ (2006) Acute lymphoblastic leukemia presenting as bilateral serous macular detachments. Retina 26:710–712.  https://doi.org/10.1097/01.iae.0000236484.24808.bb CrossRefPubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    Gokbuget N (2017) Acute lymphoblastic leukaemia in adults. Dtsch Med Wochenschr 142:170–175CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Gokbuget N, Dombret H, Giebel S, Bruggemann M, Doubek M, Foa R, Hoelzer D, Kim C, Martinelli G, Parovichnikova E, Rambaldi A, Ribera JM, Schoonen M, Stieglmaier JM, Zugmaier G, Bassan R (2019) Minimal residual disease level predicts outcome in adults with Ph-negative B‑precursor acute lymphoblastic leukemia. Hematology 24:337–348CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Agrawal R, Bhan K, Balaggan K, Lee RW, Pavesio CE, Addison PK (2015) Unilateral acute maculopathy associated with adult onset hand, foot and mouth disease: case report and review of literature. J Ophthalmic Inflamm Infect 1(5):2CrossRefGoogle Scholar

Ergänzende Literatur

  1. 14.
    Read RW, Zamir E, Rao NA (2002) Neoplastic masquerade syndromes. Surv Ophthalmol 47:81–124CrossRefGoogle Scholar
  2. 15.
    Wohlrab TM, Pleyer U, Rohrbach JM, Erb C, Partsch M (1995) Sudden increase in intraocular pressure as an initial manifestation of myelodysplastic syndrome. Am J Ophthalmol 119:370–372CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitäts-Augenklinik, Uveitis ZentrumCharité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und TumorimmunologieCharité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations