Skip to main content

Neufassung des § 303 Abs. 4 SGB V zur Verhinderung unzulässiger Diagnosebeeinflussung

Revision of § 303 Sect. 4 SGB V to prevent improper diagnosis manipulation

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Notes

  1. 1.

    Buchner, Die vertragliche Zusammenarbeit zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern im Lichte der Antikorruptionsgesetzgebung und der Neuregelungen durch das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG), MedR 2017, 789 f., insb. unter IV. 2 lit. G.

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to F. Schramm.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

F. Schramm und L. Kuball geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Schramm, F., Kuball, L. Neufassung des § 303 Abs. 4 SGB V zur Verhinderung unzulässiger Diagnosebeeinflussung. Urologe 57, 1100–1102 (2018). https://doi.org/10.1007/s00120-018-0730-3

Download citation