Strukturierte curriculare Fortbildung „Medizinische Begutachtung“

Gemeinsames Konzept von DGNB, DGN, DGNC und DGPPN

Structured Curricular Advanced Education in “Medical Assessment”

Combined Concept of DGNB, DGN, DGNC, and DGPPN

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1.

    http://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/Fortbildung_Stand_11.02.20151.pdf. Zugegriffen: 18.04.2018

  2. 2.

    www.aekwl.de/index.php?id=4812. Zugegriffen: 19.04.2018

  3. 3.

    www.dgnb-ev.de/. Zugegriffen: 19.04.2018

  4. 4.

    www.dgnb-ev.de/gutachterliste.pdf. Zugegriffen: 19.04.2018

  5. 5.

    Marx P et al (2004) Allgemeine Grundlagen der neurologischen Begutachtung. Aktuelle Neurol 31:1–9

    Article  Google Scholar 

  6. 6.

    Widder B et al (2004) Leitlinien für die Begutachtung von Schmerzen, Version 9.21 vom 2.11.2004

    Google Scholar 

  7. 7.

    Widder B (2011) Neurologisch-psychiatrische Begutachtung. Nervenarzt 82:1523–1524

    CAS  Article  PubMed  Google Scholar 

  8. 8.

    Foerster K, Widder B (2011) Begutachtung psychischer Unfallfolgen. Nervenarzt 82:1557–1565

    CAS  Article  PubMed  Google Scholar 

  9. 9.

    Widder B, Gaidzik PW (2018) Neurowissenschaftliche Begutachtung, 3. Aufl. Thieme, Stuttgart

    Google Scholar 

  10. 10.

    Protschka J (2012) Behandlungsfehler: Die Angst vor der Schuld. Dtsch Arztebl 109:51–52

    Google Scholar 

  11. 11.

    Ludolph E (2004) Haushaltsführungsschaden in der Haftpflichtversicherung – rechtliche Grundlagen – Anhaltspunkte für die Bewertung aus ärztlicher Sicht. Med Sachverstand 5/2004:148

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding authors

Correspondence to G. Gahn or F. Bergmann.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

G. Gahn, P. Gaidzik, F. Bergmann, I. Hauth, V. Tronnier, M. Zumkeller, A. Ferbert und B. Widder geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Gahn, G., Gaidzik, P., Bergmann, F. et al. Strukturierte curriculare Fortbildung „Medizinische Begutachtung“. Nervenarzt 89, 565–569 (2018). https://doi.org/10.1007/s00115-018-0526-0

Download citation