Einsatz der videoassistierten Thorakoskopie bei der dorsoventralen Stabilisierung einer osteodestruktiven pyogenen Spondylodiszitis der Brustwirbelsäule

Use of video-assisted thoracoscopy in dorsoventral stabilization of osteodestructive pyogenic spondylodiscitis of the thoracic spine

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4
Abb. 5
Abb. 6
Abb. 7
Abb. 8
Abb. 9
Abb. 10
Abb. 11

Literatur

  1. 1.

    Fleege C, Wichelhaus TA, Rauschmann M (2012) Systemic and local antibiotic therapy of conservative and operative treatment of spondylodiscitis. Orthopäde 41(9):727–735

    CAS  Article  Google Scholar 

  2. 2.

    Kankare J, Lindfors NC (2016) Reconstruction of vertebral bone defects using an expandable replacement device and bioactive glass S53P4 in the treatment of vertebral osteomyelitis: three patients and three pathogens. Scand J Surg 105(4):248–253

    CAS  Article  Google Scholar 

  3. 3.

    Lang S, Rupp M, Hanses F, Neumann C, Loibl M, Alt V (2021) Infektionen der Wirbelsäule. Pyogene Spondylodiszitis und implantatassoziierte vertebrale Osteomyelitis. Unfallchirurg. https://doi.org/10.1007/s00113-021-01002-w

    Article  PubMed  Google Scholar 

  4. 4.

    von Stechow D, Rauschmann MA (2009) Effectiveness of combination use of antibiotic-loaded PerOssal with spinal surgery in patients with spondylodiscitis. Eur Surg Res 43(3):298–305

    Article  Google Scholar 

  5. 5.

    OSARTIS Bone substitutes. https://osartis.de/en/products/bone-substitutes/. Zugegriffen: 3. Dez. 2020

  6. 6.

    AO Surgery Reference www.aosurgery.org. Zugegriffen: 09.12.2020

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Prof. Dr. med. Dr. biol. hom. Volker Alt.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

S. Lang: A. Finanzielle Interessen: Erstattung der Reisekosten: ORS/ON Education Scholarship for an attendance of the EUROSPINE Annual Meeting, Helsinki, Oktober 2019. – B. Nichtfinanzielle Interessen: angestellter Unfallchirurg in Weiterbildung, Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg | Mitgliedschaften: DKOU, Eurospine, AO Spine, AO Trauma, DWG. M. Loibl: A. Finanzielle Interessen: Forschungsförderung: AO Spine, Projekt „Immunospine“ zur Charakterisierung der Abwehrsituation von Patienten mit postoperativen Wundinfektionen an der Wirbelsäule. – Kostenerstattung für Vorträge: AO Spine, Medtronic, Medacta. – B. Nichtfinanzielle Interessen: leitender Oberarzt in angestellter Tätigkeit im Bereich Wirbelsäulenchirurgie in einem Stiftungskrankenhaus, Vertreter des orthopädischen Fachbereichs der AO Spine Schweiz. C. Neumann: A. Finanzielle Interessen: Berater: ulrich medical (Ulm-Jungingen, Deutschland), auf den nachfolgenden Patenten der Fa. ulrich medical als Erfinder benannt: Patent für Ventral bone plate: „Golden gate™“, Ulrich GmbH + Co. KG, Patent für Vertebral implant and setting tool: „Obelisc™“, Ulrich GmbH + Co. KG, für diese Produkte: Erhalt von Umsatzbeteiligungen durch ulrich medical. – B. Nichtfinanzielle Interessen: angestellter Unfallchirurg, Oberarzt, Leiter Sarkomzentrum, Wirbelsäulenchirurgie, Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg. V. Alt: A. Finanzielle Interessen: kein finanzieller Interessenkonflikt. – B. Nichtfinanzielle Interessen: Universitätsprofessor und Lehrstuhlinhaber, Unfallchirurgie, Universität Regensburg, Klinikdirektor Unfallchirurgie Regensburg, Associate Editor, Injury, Elsevier.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien.

Additional information

Redaktion

P. Biberthaler, München

T. Gösling, Braunschweig

T. Mittlmeier, Rostock

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Lang, S., Loibl, M., Neumann, C. et al. Einsatz der videoassistierten Thorakoskopie bei der dorsoventralen Stabilisierung einer osteodestruktiven pyogenen Spondylodiszitis der Brustwirbelsäule. Unfallchirurg (2021). https://doi.org/10.1007/s00113-021-01000-y

Download citation