Skip to main content

Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen

Der Suizid ist in Deutschland die zweithäufigste Todesursache bei Jugendlichen. Mitunter wenden sich Jugendliche vor Selbstmordversuchen an Vertrauenspersonen, zu denen auch Ärzte zählen können. Um suizidale Tendenzen rechtzeitig zu erkennen, ist es wichtig, Ursachen und Anzeichen einer suizidalen Entwicklung bei Jugendlichen zu verstehen und über ein Konzept für das praktische Vorgehen zu verfügen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Volkamer, C. Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen. Monatsschr Kinderheilkd 148, 41–44 (2000). https://doi.org/10.1007/s001120050010

Download citation

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s001120050010