Hilfreiche Gedächtnisstütze für die seltene Form einer Sepsis

Helpful reminder for a rare form of sepsis

The Original Article is available

The Original Article is available

FormalPara Replik zum Leserbrief

Eberhardt H (2021) Alles bedacht bei der Jugendlichen mit Halsschmerzen, Fieber und Luftnot? Monatsschr Kinderheilkd 169:. https://doi.org/10.1007/s00112-021-01127-7

FormalPara Originalbeitrag

Heyszl S, Schilling V, Wilke M et al. (2020) Teenager mit Halsschmerzen, Fieber und Luftnot – lebensbedrohliche Komplikation der Angina tonsillaris. Monatsschr Kinderheilkd 168:980–984. https://doi.org/10.1007/s00112-020-01020-9

Sehr geehrter Herr Eberhardt,

vielen Dank für Ihre Ergänzungen zu unserem Fallbericht.

Initial wurde leider lediglich eine Probe zur aeroben Blutkultivierung abgenommen, die ohne Wachstum blieb. Die wiederholten Abnahmen je einer Probe zur aeroben und zur anaeroben Blutkultivierung erfolgten ab dem 2. Krankheitstag, blieben aber (unter laufender antibiotischer Therapie) ebenfalls ohne Keimwachstum.

Sowohl der Titel des Fallberichts („Teenager mit …“) als auch der bewusst gewählte Verweis auf hohe Nachweisraten von Fusobacterium necrophorum im Rachenabstrich von küssenden Studenten dienen dem Leser als Gedächtnisstütze für den typischerweise vom Lemierre-Syndrom betroffenen Patienten: jung, gesund, lebenslustig.

Das am 2. Behandlungstag aufgetretene Horner-Syndrom gab Anlass zur sonographischen Diagnostik mit dem Nachweis des bereits vermuteten Parapharyngealabszesses und der gleichseitigen Jugularvenenthrombose. Diese Befunde allein wären aufgrund der anatomischen Nähe zur Karotisscheide eine ausreichende Erklärung für ein postganglionäres Horner-Syndrom, ohne dass ein Lemierre-Syndrom vorliegen müsste. Für das Lemierre-Syndrom typische neurologische Komplikationen durch septische Streuung mit konsekutiven zerebralen Abszessen oder Ausbreitung der Jugularvenenthrombose nach intrakraniell traten bei unserer Patientin glücklicherweise nicht auf.

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sophie Heyszl.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

S. Heyszl gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Additional information

Redaktion

R. Berner, Dresden

G. Hansen, Hannover

R. Kerbl, Leoben

F. Zepp, Mainz

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Heyszl, S. Hilfreiche Gedächtnisstütze für die seltene Form einer Sepsis. Monatsschr Kinderheilkd (2021). https://doi.org/10.1007/s00112-021-01128-6

Download citation