Advertisement

Monatsschrift Kinderheilkunde

, Volume 167, Issue 10, pp 925–926 | Cite as

Aktualisierte Handlungsempfehlung nach der S1-Leitlinie „Vitamin-D-Mangel-Rachitis“

  • T. Meissner
  • D. SchnabelEmail author
Handlungsempfehlungen
  • 467 Downloads

Updated recommendations for action according to the S1 guidelines on vitamin D deficiency rickets

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

T. Meissner und D. Schnabel geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Literatur

  1. 1.
    S1-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED) e. V., der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (DGKJ), der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) Sektion Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie AWMF-Leitlinien-Register Nr. 174/007. AWMF, Düsseldorf, erstellt 03/2016Google Scholar
  2. 2.
    Munns CF, Shaw N, Kiely M, Specker BL, Thacher TD, Ozono K, Michigami T, Tiosano D, Mughal MZ, Mäkitie O, Ramos-Abad L, Ward L, DiMeglio LA, Atapattu N, Cassinelli H, Braegger C, Pettifor JM, Seth A, Idris HW, Bhatia V, Fu J, Goldberg G, Sävendahl L, Khadgawat R, Pludowski P, Maddock J, Hyppönen E, Oduwole A, Frew E, Aguiar M, Tulchinsky T, Butler G, Högler W (2016) Global consensus recommendations on prevention and management of nutritional rickets. J Clin Endocrinol Metab 101(2):394–415CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und KinderkardiologieUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfDeutschland
  2. 2.Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie, SPZ für chronisch kranke Kinder, Otto-Heubner-Centrum für Kinder- und JugendmedizinCharité – Universitätsmedizin BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations