Advertisement

Der Internist

, Volume 39, Issue 10, pp 1048–1054 | Cite as

Die Relevanz von lymphozytärer (mikroskopischer) und kollagener Kolitis

  • C. Pohl
  • W. Kruis
Übersicht

Zum Thema

Als chronisch entzündliche Darmerkrankungen gelten im allgemeinen Kolitis ulzerosa und Morbus Crohn. Daneben findet sich aber noch eine andere chronisch entzündliche Darmerkrankung, die mikroskopische Kolitis, für die es 2 Formen gibt, die kollagene und die lymphozytäre Kolitis. Es wird noch diskutiert, ob es sich um 2 verschiedene Erkrankungen oder nur um unterschiedliche Ausprägung einer Krankheit handelt.

Charakteristisch für die mikroskopische Kolitis ist die Diskrepanz zwischen dem unauffälligen makro- und dem auffälligen mikroskopischen Befund der Darmschleimhaut. Des weiteren fehlen im wesentlichen typische Laborbefunde.

Bei kollagener Kolitis finden sich folgende Veränderungen:

·*diffuse, meist diskontinuierliche Verdickung einer unter der Basalmembran gelegenen subepithelialen Kollagenschicht,

·*entzündliches Infiltrat in der Lamina propria, meist Lymphozyten und Plasmazellen,

·*epitheliale Läsionen in Form von Abflachung, Vakuolisierung und Ablösung von Epithelzellen,

·*Befall aller, bevorzugt aber proximaler Kolonabschnitte, seltener Befall des Intestinum.

Bei der lymphozytären Kolitis fehlt lediglich die verbreiterte Kollagenschicht, das entzündliche Infiltrat ist aber dichter als bei der kollagenen Kolitis und enthält eine etwas andere Zellzusammensetzung, besonders auch Mastzellen.

Nachfolgend wird über Epidemiologie, Klinik, Diagnostik, Ätiologie, Pathogenese und Therapie der kollagenen und lymphozytären Kolitis referiert.

Schlüsselwörter Darmerkrankungen chronisch entzündliche Kolitis lymphozytäre Kolitis kollagene Kolitis mikroskopische 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • C. Pohl
    • 1
  • W. Kruis
    • 1
  1. 1.Innere Abteilung, Evangelisches Krankenhaus Köln KalkXX

Personalised recommendations