61/m mit postoperativer Wundheilungsstörung nach Nabelhernienverschluss und mit unklarer Erhöhung der Transaminasen

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 41

61/m—Postoperative wound healing disorder after umbilical hernia repair and unclear elevation of transaminases

Preparation for the medical specialist examination: part 41

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Abb. 1
Abb. 2

Notes

  1. 1.

    Im Beitrag wird keine Literatur zitiert. Wir verweisen auf die Leitlinie [1] und das Lehrbuch Klinische Gastroenterologie [2] als allgemeine Literatur für den Prüfungsfall.

Literatur

  1. 1.

    Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie (2019) Aktualisierte S2k-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) „Komplikationen der Leberzirrhose“. https://www.dgvs.de/wissen-kompakt/leitlinien/leitlinien-dgvs/komplikationen-der-leberzirrhose/. Zugegriffen: 23.12.2020

  2. 2.

    Messman H (Hrsg) (2021) Klinische Gastroenterologie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart https://doi.org/10.1055/b-006-160392H

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to S. Danneberg.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

S. Danneberg, F. Sayk und J.U. Marquardt geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

The supplement containing this article is not sponsored by industry.

Additional information

Redaktion

A. Arlt, Oldenburg

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Danneberg, S., Sayk, F. & Marquardt, J.U. 61/m mit postoperativer Wundheilungsstörung nach Nabelhernienverschluss und mit unklarer Erhöhung der Transaminasen. Internist (2021). https://doi.org/10.1007/s00108-021-01002-3

Download citation

Schlüsselwörter

  • Leberzirrhose
  • Spontan bakterielle Peritonitis
  • Hepatische Enzephalopathie
  • Ösophagusvarizen
  • Hämochromatose