Skip to main content

Die homöopathische Behandlung von adenoiden Vegetationen Ergebnisse einer prospektiven, randomisierten Doppelblindstudie*

Ergebnisse einer prospektiven, randomisierten Doppelblindstudie*

Zusammenfassung

In einer monozentrischen, prospektiven, randomisierten Doppelblindstudie wurde die Wirksamkeit der homöopathischen Behandlung bei Kindern mit adenoiden Vegetationen überprüft, bei denen nach den üblichen Kriterien eine Operation in Betracht zu ziehen war. Es wurde entweder eine homöopathische Behandlung mit Nux vomica D200, Okoubaka D3, Tuberkulinum D200, Barium jodatum D4 und Barium jodatum D6 durchgeführt bzw. Placebo verabreicht. Die individuelle Studiendauer betrug 3 Monate. Die Kinder wurden nach 4, 8 und 12 Wochen nachuntersucht, wobei jeweils eine mikroskopische Ohruntersuchung, Spiegelung des Epipharynx, der Nase, der Mundhöhlen, Tympanometrie und Audiometrie durchgeführt wurde; 97 Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren wurden in die Studie aufgenommen, von denen letztendlich 82 ausgewertet werden konnten. Nach Abschluß der Studie waren 70,7% der mit Placebo behandelten und 78,1% der mit Verum behandelten Kinder nicht mehr operatonsbedürftig. Der Unterschied ist statistisch nicht signifikant.

Summary

In a monocenter prospective randomized double-blind clinical trial the efficacy of homeopathic treatment was investigated on children with adenoid vegetations justifying an operation. Patients were treated with either homeopathic remedies such as Nux vomica D200, Okoubaka D3, Tuberculinum D200, Barium jodatum D4 and Barium jodatum D6 or with placebo. The duration of the study for each patient was 3 months. Examination of the ears using a microscope, rhinoscopy, stomatoscopy and pharyngoscopy, as well as tympanometry and audiometry were performed after 4, 8 and 12 weeks. Out of a total of 97 children studied between the ages of 4 to 10 years 82 could be analyzed. At the end of the study no operation was required in 70.7% of the placebo-treated children and in 78.1% of the children treated with homeopathic preparations. These results show no statistical significance.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Additional information

Eingegangen am 19. November 1996 Angenommen am 25. März 1997

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Friese, KH., Feuchter, U. & Moeller, H. Die homöopathische Behandlung von adenoiden Vegetationen Ergebnisse einer prospektiven, randomisierten Doppelblindstudie*. HNO 45, 618–624 (1997). https://doi.org/10.1007/s001060050136

Download citation

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/s001060050136

  • Schlüsselwörter Adenoide Vegetationen
  • Homöopathie
  • Doppelblindstudie
  • Key words Adenoid vegetations
  • Homeopathy
  • Double-blind study