Schussverletzung der Nasennebenhöhlen mit ungewöhnlichem Projektilverlauf

Gunshot wound of the paranasal sinuses with an unusual route of the bullet

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4

Literatur

  1. 1.

    Bundeskriminalamt (BKA) (2018) Waffenkriminalität. Bundeslagebild, S 8

    Google Scholar 

  2. 2.

    Bieler D, Franke AF, Hentsch S, Paffrath T, Willms A, Lefering R, Kollig EW, TraumaRegister DGU (2014) Schuss- und Stichverletzungen in Deutschland – Epidemiologie und Outcome. Unfallchirurg 117:995–1004

    CAS  Article  Google Scholar 

  3. 3.

    Kunz U, Seidel BU, Stolke D, Dietz H (1985) Schußverletzungen des Schädels im Frieden. Neurochirurgia 28:134–142

    CAS  PubMed  Google Scholar 

  4. 4.

    Lee D, Nash M, Turk J, Har-El G (1997) Low-velocity gunshot wounds to the paranasal sinuses. Otolaryngol Head Neck Surg 116:372–378

    CAS  Article  Google Scholar 

  5. 5.

    Maier H, Tisch M, Lorenz KJ, Danz B, Schramm A (2011) Penetrierende Gesichts- und Halsverletzungen. Diagnostik und Therapie. HNO 59(8):765–782

    CAS  Article  Google Scholar 

  6. 6.

    Reiß M, Pilling E (1996) Diagnostische und therapeutische Probleme bei Schussverletzungen. Laryngorhinootologie 75:426–432

    Article  Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dr. T. Banisch.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

T. Banisch, S. Heide, I. Kaden, M. Herzog, N. Weigert und S.K. Plontke geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

Caption Electronic Supplementary Material

Video: Nasennebenhöhlenoperation rechts

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Banisch, T., Heide, S., Kaden, I. et al. Schussverletzung der Nasennebenhöhlen mit ungewöhnlichem Projektilverlauf. HNO 69, 146–149 (2021). https://doi.org/10.1007/s00106-020-00859-4

Download citation