Skip to main content

Tab. 8 PTA-4 in Gruppen, getrennt nach beruflicher Lärmexposition und Geschlecht in dB HL (Mittelwerte), n = 1861

From: Prävalenz von Schwerhörigkeit im Nordwesten DeutschlandsPrevalence of hearing impairment in northwestern Germany

Besseres Ohr/Exposition in Stunden pro Woche
Männer Frauen
Alter (Jahre) Kein Lärm
n = 507
≤ 15 h
n = 163
> 15 h
n = 177
Kein Lärm
n = 766
≤ 15 h
n = 111
> 15 h
n = 137
18–29 3,6 2,3a − 0,5a 0,8 1,5a 6,6
30–39 4,8 6,3 5,3 2,4 2,8a 4,1
40–49 6,8 6,0 8,0 5,9 6,4 7,2
50–59 9,4 10,4 18,3 9,5 8,8 8,0
60–69 18,2 17,6a 21,1 16,5 13,8a 19,3
70–79 26,5 26,6 31,6 24,3 24,7a 21,9a
80+ 35,4 32,9 38,3a 34,1 51,3a 34,0a
18+ 13,1 12,0 17,2 12,1 7,9 10,8
  1. aWeniger als 20 Fälle. PTA-4 Mittelwert der Hörschwellen bei 0,5, 1, 2 und 4 kHz.