Advertisement

Der Hautarzt

, Volume 70, Supplement 1, pp 68–71 | Cite as

82/w mit intertriginösen Erythemen

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Folge 44
  • Rose K. C. MoritzEmail author
  • Christiane Michl
Mein Facharzttraining
  • 53 Downloads

Fallschilderung für den Prüfungskandidaten

Anamnese

Seit 3 Jahren langsam progrediente, nässende und leicht brennende Rötung in den Leisten und im Genitalbereich. Bisherige Therapien mit Antimykotika und topischen Kortikosteroiden waren nicht erfolgreich. B‑Symptomatik wird verneint.

Klinische Untersuchung

Leicht schuppende, teils erosive bräunlich-rötliche Papeln und Plaques inguinal, im Genitalbereich und axillär (Abb.  1a, b).

Schlüsselwörter

Langerhans-Zell-Histiozytose Intertrigo Genitale Erytheme Extramammärer Morbus Paget Genitale Neoplasien 

82-year-old female with intertriginous erythema

Preparation for the specialist examination: Part 44

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

R.K.C. Moritz und C. Michl geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

The supplement containing this article is not sponsored by industry.

Literatur

  1. 1.
    Meehan SA, Smoller BR (1998) Cutaneous Langerhans cell histiocytosis of the genitalia in the elderly: a report of three cases. J Cutan Pathol 25(7):370–374CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Jezierska M, Stefanowicz J, Romanowicz G (2018) Langerhans cell histiocytosis in children—a disease with many faces. Recent advances in pathogenesis, diagnostic examinations and treatment. Postepy Dermatol Alergol 35(1):6–17CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Zelger B, Burgdorf Plewig G, Ruzicka T, Kaufmann R, Hertl M (Hrsg) (2012) Braun-Falco’s Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Springer Reference Medizin. Springer, Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  4. 4.
    Badalian-Very G, Vergilio JA, Degar BA, MacConaill LE, Brandner B, Calicchio ML et al (2010) Recurrent BRAF mutations in Langerhans cell histiocytosis. Blood 116(11):1919–1923CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Patterson JW (2016) Weedon’s skin pathology, 4. Aufl. Churchill Livingstone, ElsevierGoogle Scholar
  6. 6.
    Héritier S, Emile JF, Barkaoui MA et al (2016) BRAF mutation correlates with high-risk Langerhans cell histiocytosis and increased resistance to first-line therapy. J Clin Oncol 34:3023–3030CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitäts- und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie, Universitätsklinikum Halle (Saale)Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalle (Saale)Deutschland

Personalised recommendations