Skip to main content

Tab. 3 Sensitivitätsanalyse zum Zusammenhang zwischen Erwerbssituation und COVID-19-Krankenhausaufenthalt (ausschließlich auf Basis des ICD-Codes U07.1; n = 1.288.745): Odds Ratios (OR) und Konfidenzintervalle (KI 95 %)

From: Erhöhtes Risiko eines COVID-19-bedingten Krankenhausaufenthaltes für Arbeitslose: Eine Analyse von Krankenkassendaten von 1,28 Mio. Versicherten in DeutschlandHigher risk of COVID-19 hospitalization for unemployed: an analysis of health insurance data from 1.28 million insured individuals in Germany

  OR (KI 95 %)
Reguläre Erwerbstätigkeit (Referenz) 1
Niedriglohntätigkeit mit Sozialleistungen 1,81 (1,13–2,92)
Arbeitslosigkeit mit Alg I 1,38 (0,68–2,78)
Langzeitarbeitslosigkeit mit Alg II 1,65 (1,35–2,02)
Weiblich (Referenz) 1
Männlich 1,26 (1,05–1,53)
Alter (linear) 1,07 (1,01–1,14)
Alter (quadratisch) 1,00 (0,99–1,00)