Je kleiner, desto besser?

PCNL-Verfahren: mini, ultra-mini, mikro oder konventionell

Das Verfahren der PCNL ist seit Jahren unbestritten, die Entwicklung der Instrumente schreitet stetig voran. Immr geringere Außenschaftdurchmesser sollen die Komplikations- und Transfusionsraten reduzieren. Nachteil: Die Steinfreiheit gegenüber der konventionellen PCNL ist geringer. Im Folgenden werden die wichtigsten und am besten untersuchten Techniken mit ihren Vor- und Nachteilen diskutiert.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4
Abb. 5

Literatur

  1. Literatur beim Verfasser

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Christopher Netsch.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Netsch, C. Je kleiner, desto besser?. Uro-News 18, 50–55 (2014). https://doi.org/10.1007/s00092-014-0753-z

Download citation