Advertisement

HNO Nachrichten

, Volume 46, Issue 2, pp 32–36 | Cite as

Einseitige Recurrensparese

Durch Augmentation wieder gut bei Stimme

  • Susanne FleischerEmail author
  • Markus Hess
Fortbildung

Rund 10.000 mal pro Jahr wird in Deutschland die Diagnose „Recurrensparese“ gestellt. Ein bewährtes Verfahren, um die Folgen der einseitigen Recurrensparese zu therapieren, ist die Stimmlippen-Augmentation. Die Weiterentwicklung der Implantate und Operationstechniken eröffnete neue Möglichkeiten, die der folgende Beitrag erläutert.

Copyright information

© Springer Medizin 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutsche StimmklinikHamburgDeutschland
  2. 2.

Personalised recommendations