Advertisement

Heilberufe

, Volume 69, Issue 12, pp 50–50 | Cite as

Kongress-Highlights — jetzt Plätze sichern

  • Springer Medizin
PflegeKarriere Fortbildung
  • 90 Downloads

Ob Stationsoptimierung, elektronische Dokumentation oder innovative Krebstherapie — auf dem Kongress Pflege 2018 am 19. und 20. Januar 2018 in Berlin finden hochkarätig besetzte Veranstaltungen und Workshops statt.

Kompressionstherapie in Abhängigkeit vom Bewegungsprofil des Patienten

_ Was kann bewegungsorientierte Kompression im klinischen und im außerklinischen Bereich leisten? Praktische Übungen zur Kompression und Kompressionsmittel für die Entstauungstherapie im Vergleich.

Termin: 19.1.2018 | 14.00 bis 16.30 Uhr

Kostenloser Workshop des Medical Data Institute.

Stationsoptimierung — Erfolge in der Praxis und strategische Perspektive

_ Beispiele aus der Praxis: Wie kann die Mitarbeiterzufriedenheit durch Stationsoptimierung verbessert werden? Von der primären Pflege zum primären Behandlungsteam? Perspektive 2020: Die digitale Station.

Termin: 19.1.2018 | 14.00 bis 16.30 Uhr

Kostenloser Workshop der ZeQ AG.

Der pflegediagnostische Prozess: Von Basis-Assessment bis Entlassmanagement

_ Welche Bedeutung besitzt pflegerisches Basis-Asssessment (BAss)? Welchen Nutzen haben Pflegeklassifikationen für die Pflege und welchen Anforderungen müssen sie genügen? Bedeutung im Entlassmanagement.

Termin: 19.1.2018 | 17.00 bis 18.30 Uhr

Kostenloser Workshop der RECOM GmbH.

Elektronische Dokumentation: … und alles wird gut?

Welchen Herausforderungen muss sie sich stellen, welche Möglichkeiten bietet sie heute und in Zukunft? Lösungen und Ideen mit ePA und LEP.

Termin: 19.1.2018 | 17.00 bis 18.30 Uhr

Kostenloser Workshop von ePA-CC GmbH und LEP AG.

Innovative Krebstherapie: Immunonkologie aus Sicht der Pflege

Wie kann das körpereigene Immunsystem zur Krebsbekämpfung genutzt werden? Wie funktioniert die immunonkologische Therapie? Welche Nebenwirkungen gibt es?

Termin: 20. Januar 2018 | 9.30 bis 12.00 Uhr

Kostenloser Workshop der Bristol-Myers Squibb GmbH & Co.KGaA.

Gesundheitsorientiert führen — mit psychischen Gefährdungen im Pflegealltag besser umgehen

Wie funktioniert gesundheitsorientierte Führung? Mit welcher Führungsstrategie können schwierige Situation im Pflegealltag gemanagt werden? Führungskultur und praxisorientierte Beispiele.

Termin: 20. Januar 2018 | 9.30 bis 12.00 Uhr

Kostenloser Workshop der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Pflegemanagement e.V.

Anmeldung: www.gesundheitskongresse.de oder vor Ort beim Kongress

© mikrus / Getty Images / iStock

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations