Skip to main content
Log in

Spezielle Probleme der Begleit- und Nachbehandlung bei Wirbelsäulenverletzungen und Verletzungsfolgezuständen nach operativer Versorgung instabiler Wirbelfrakturen

Special problems of after-treatment and attendant treatment in surgery of fractures of the spine and subsequent conditions

  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Published:
Trauma und Berufskrankheit

Zusammenfassung

Bevor ein Problem formuliert werden kann, ist ein Behandlungsstandard, der den normalen Behandlungsablauf skizziert, notwendig. Durch die Abweichung vom vorgegebenen Standard ist das Problem definierbar. Bezüglich der physiotherapeutischen Begleit- und Nachbehandlung bei operativ versorgten Wirbelfrakturen liegen jedoch keine detaillierten Nachbehandlungsstandards bzw. Schemen vor. An der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen wurden ein detailliertes Nachbehandlungskonzept für operativ versorgte Wirbelfrakturen ohne neurologische Schädigung sowie mit Querschnittläsion und ein Nachbehandlungskonzept für die konservative Behandlung bei stabilen und instabilen Wirbelfrakturen entworfen. Mögliche Abweichungen von diesem Behandlungsstandard werden anhand von Problemfällen beispielhaft skizziert.

Abstract

A problem in after-treatment cannot be defined until a standardized management scheme for the normal course of treatment has been drawn up, when it can be defined in terms of its deviation from the norm. However, no standard schemes of physical therapy and after-treatment following surgery of vetebral fractures are available in detail in the literature. In this paper we offer a specification of postoperative after-treatment following operative treatment of vertebral fractures with and without spinal cord injury, and also a detailed scheme for conservative treatment. Case reports of difficult cases illustrate possible modifications to the after-treatment programme.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this article

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Price excludes VAT (USA)
Tax calculation will be finalised during checkout.

Instant access to the full article PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

About this article

Cite this article

Kaps, HP., Schreiner, M. & Badke, A. Spezielle Probleme der Begleit- und Nachbehandlung bei Wirbelsäulenverletzungen und Verletzungsfolgezuständen nach operativer Versorgung instabiler Wirbelfrakturen. Trauma Berufskrankh 2 (Suppl 4), S493–S499 (2000). https://doi.org/10.1007/PL00014981

Download citation

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/PL00014981

Navigation