Skip to main content

Leistungßteuerung von globalen Service-Netzwerken in der Halbleiterindustrie — Organisation, Werkzeuge und Prozeße

Zusammenfassung

Die Firma TRUMPF hat ihren Servicebereich innerhalb des letzten Jahrzehnts auf dem Weg zu einem globalen Lösungsanbieter im Bereich von Werkzeugmaschinen und Lasern stark ausgebaut. Aus einem Engagement in der Halbleiterindustrie entstehen nun neue, intereßante Ansatzpunkte, das globale Service-Netzwerk zu optimieren. Dieser Artikel beschreibt die für die Leistungßteuerung von Dienstleistungsnetzwerken relevanten Besonderheiten des Servicegeschäfts in der Halbleiterindustrie und grenzt diese vom klaßischen Servicegeschäft im Werkzeugmaschinenbereich ab. Darauf aufbauend werden die Potenziale beschrieben, die sich für TRUMPF im klaßischen Servicegeschäft aus den Erfahrungen in der Halbleiterindustrie ergeben.

Abstract

On the journey to becoming a global solution provider in the area of machine tools and lasers, TRUMPF strongly expanded its service department during the last decade. New levers for optimizing the global service network now arise from an engagement in the semiconductor industry. This article points out the most relevant characteristics of the semiconductor service busineß when it comes to steering of performance in a global service network and compares these aspects to the claßical service busineß in the area of machine tools. Based on this comparison, the article describes the potentials for TRUMPF that result from the experience within the semiconductor industry.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. Nippa, Michael (2005), Geschäftserfolg produktbegleitender Dienstleistungen durch ganzheitliche Gestaltung und Implementierung, in: Lay, Gunter/ Nippa, Michael (Hrsg.), Management produktbegleitender Dienstleistungen, Heidelberg, S. 1–18.

    Chapter  Google Scholar 

  2. Rainfurth, Claudia (2003), Der Einfluß der Organisationsgestaltung produktbegleitender Dienstleistungen auf die Arbeitswelt der Dienstleistungsakteure, Darmstadt.

    Google Scholar 

  3. Schuh, Günther/ Friedli, Thomas/ Gebauer, Heiko (2004), Fit for Service: Industrie als Dienstleister, St. Gallen.

    Google Scholar 

  4. Schweiger, Stefan (2009), Nachhaltige Wettbewerbsvorteile für Anbieter und Nutzer von Maschinen/Anlagen durch Lebenszykluskostenoptimierung schaffen, in: Schweiger, Stefan (Hrsg.), Lebenszykluskosten optimieren, Wiesbaden, S. 15–34.

    Chapter  Google Scholar 

  5. Stamm, Uwe/ Schwoerer, Heinrich/ Lebert, Rainer (2002), Strahlungsquellen für die EUV-Lithographie, in: Physik Journal, 1. Jg., S. 33–39.

    Google Scholar 

  6. Werding, Arndt/ Mayer, Jürgen (2009), Optimierung von Serviceprozeßen bei mittelständisch geprägten Herstellern von Maschinen, in: ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, 104. Jg., S. 182–186.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Lars Grünert.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Grünert, L., Schäuble, T. Leistungßteuerung von globalen Service-Netzwerken in der Halbleiterindustrie — Organisation, Werkzeuge und Prozeße. Schmalenbachs Z betriebswirtsch Forsch 67, 119–134 (2015). https://doi.org/10.1007/BF03372937

Download citation

JEL-Claßification

  • L84
  • M16
  • O14

Keywords

  • Machine Tools
  • Performance Management
  • Semiconductor Industry
  • Service Network

Schlüsselwörter

  • Halbleiterindustrie
  • Leistungßteuerung
  • Service-Netzwerk
  • Werkzeugmaschinen