Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 64, Issue 4, pp 286–296 | Cite as

Schnelllaufender Hochleistungs-Dieselmotor für kleine Flugzeuge

  • Barna Hanula
  • Stephan Tafel
  • Andreas Mück
  • Christian Schlüter
Entwicklung Dieselmotoren
  • 134 Downloads

Zusammenfassung

Dieselmotoren kommen nicht nur in Automobilen zum Einsatz.So wurde der Motorenhersteller Dr. Schrick GmbH mit der Entwicklung eines kleinen, hochdrehenden Dieselmotors für kleine Flugzeuge beauftragt. Mit klassischen Auslegungsmethoden oder bekanntem Leichtbau waren die Zielvorgaben dieses Propellerantriebs nicht zu erreichen. In diesem Beitrag werden einige Detailentwicklungen und Ergebnisse vorgestellt, mit denen es gelungen ist, einen Zweizylinder-Dieselmotor mit Direkteinspritzung und 600 cm3 Hubraum für diese Aufgabe darzustellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Weinzierl, S.; Wildemann, R.; Hanula, B.: The Design and Development of a Light-Weight High-Speed Diesel Engine for Unmanned Aerial Vehicles. SAE 2002-01-0160Google Scholar
  2. [2]
    Tafel, S.; Hanula, B.: Der kleine schnelllaufende Hochleistungs-Dieselmotor. HdT-Tagung Hochleistungs- und Rennmotoren, Essen, November 2002Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Barna Hanula
    • 1
  • Stephan Tafel
    • 1
  • Andreas Mück
    • 1
  • Christian Schlüter
    • 1
  1. 1.Dr. Schrick GmbHRemscheid

Personalised recommendations