Verfahren zur automatisierten Fertigung rahmenloser Sandwichplatten mit Papierwabenkern

Verbundplatten

Process for the automatic manufactoring of frameless sandwich panels with paper honeycomb core

Manufactoring and Process Engineering

Zusammenfassung

Bei Sandwichkonstruktionen mit Papierwabenkern haben sich für eine Reihe unterschiedlicher Anwendungen grundlegende Gestaltungsvarianten und Werkstoffkombinationen sowie spezielle Fertigungsverfahren als Vorzugsvarianten für die Herstellung herauskristallisiert. In diesem Beitrag werden erstmals alle bekannten Verfahren zur automatisierten Herstellung rahmenloser Sandwichplatten mit Papierwabenkern überblicksartig dargestellt. So sollen existierende Möglichkeiten aufgezeigt werden, die, erweitert um neue Ansätze, auch zur Herstellung neuartiger Produkte für neue Anwendungsbereiche dienen könnten.

Abstract

Basic design variants and material combinations for sandwich panels with a paper honeycomb core as well as special production processes for a wide range of different applications have proven to be the preferred solutions for manufacturing. This report for the first time presents an overview of all the processes currently used in the automatic production of frameless sandwich panels with a paper honeycomb core. It also identifies the parameters that determine the processes and presents a chart classifying the processes and other process charts in a simplified form. It examines the current possibilities and shows how these processes, when supplemented by new approaches, can also be used for manufacturing innovative products for new applications.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. [1]

    Kehrle, R. (2009): Sandwichbauweisen in der Luftfahrt, Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart, Vortrag zur Tagung „Multi Material Design für Leichtbauanwendungen“ an der Hochschule Landshut, 24.04.2009.

    Google Scholar 

  2. [2]

    Pflug, J., Vangrimde, B., Verpoest, I., Bratfisch, P., Vandepitte, D. (2002): Sandwichmaterialien und -bauteile mit Papierwabenkern und naturfaserverstärkten Decklagen. Leuven, Katholische Universität Leuven, Department for Metallurgy and Materials Engineering, 10. Internationale Tagung: Stoffliche Verwertung nachwachsender Rohstoffe, Chemnitz, 10. Oktober

    Google Scholar 

  3. [3]

    Pflug, J., Vangrimde, B., Verpoest, I., Vandepitte, D., Britzke, M., Wagen-führ, A. (2004): Continuously Produced Paper Honeycomb Sandwich Panels for Furniture Applications. Leuven, Katholische Universität Leuven, Department for Metallurgy and Materials Engineering, 5th Global Wood and Natural Fibre Composites Symposium, Kassel, 27–28. April

    Google Scholar 

  4. [4]

    Autorenkollektiv (1961): Wabenbauweise. Dresden: Forschungszentrum der Luftfahrtindustrie, Zentralstelle für Literatur und Lehrmittel.

    Google Scholar 

  5. [5]

    Hintersdorf, G. (1965): Stützstoffbauweise. Dresden: Institut für Leichtbau und ökonomische Verwendung von Werkstoffen (Hrsg.), Arbeitsbereich Veröffentlichungen.

    Google Scholar 

  6. [6]

    Kleba, I., Willmeroth, G. (2005): “PUR Composite Spray Moulding (PUR-CSM).” In: PU-MAGAZIN, 5. Jhrg. (Juni/Juli 2005).

    Google Scholar 

  7. [7]

    Strümpel, F. (2006): Von Reaktionstechnik bis Spritzgießen — die passende Werkstoff- und ihre Verfahrenstechnik für Ihre Anwendung. Vortrag auf der 9. Internationalen AVK-Tagung, Essen, Sept. 2006.

    Google Scholar 

  8. [8]

    Britzke, M., Wagenführ, A. (2009): „Sandwichplatten mit Papierwabenkern: Entwicklungen und Trends.“ Fachvortrag auf dem 2. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2009 vom 12.05.2009 im Congress Centrum Nord anlässlich der Messe „Interzum“ 2009, Köln.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dipl.-Wi.-Ing. Max Britzke.

About this article

Cite this article

Britzke, M. Verfahren zur automatisierten Fertigung rahmenloser Sandwichplatten mit Papierwabenkern. Lightweight Des 2, 55–62 (2009). https://doi.org/10.1007/BF03223591

Download citation