Schutzschichten für Magnesium-Knetlegierungen im Automobilbau

Korrosion

Anti-corrosion layers for wrought magnesium alloys in the automotive industry

Corrosion protection

Zusammenfassung

Der größte Nachteil von Magnesiumlegierungen besteht in der ungenügenden Korrosionsbeständigkeit, die gegenwärtig nur bedingt durch geeignete Oberflächenbehandlungsmethoden verbessert werden kann. Unter besonderer Berücksichtigung des chemischen Verhaltens von Magnesiumlegierungen werden Beschichtungsmöglichkeiten durch spezielle chemische Passivierungsmethoden für Magnesiumknetlegierungen vorgestellt. Mit den Ergebnissen unter anderem aus zyklischen Korrosionstests nach VDA 621-415 werden die Möglichkeiten für den Einsatz zum Beispiel als alternatives Karosseriematerial für die Außenhaut aufgezeigt.

Abstract

T he major disadvantage of magnesium alloys is their poor resistance to corrosion. This can currently only be resolved to a limited extent through the use of surface treatments. On the basis of the specific chemical behaviour of magnesium alloys, a range of coatings using special chemical passivation methods has been developed for wrought magnesium alloys. In this article, the results of tests including the cyclic corrosion test in accordance with VDA 621-415 are used to demonstrate the options for using these alloys as an alternative vehicle bodyshell material, for example.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Literatur

  1. [1]

    www.wikipedia.de (mit Stand vom 14.10.2008)

  2. [2]

    Behles, F.: Energie sparen durch Leichtbau. In: Fahrzeugbau und Fahrwerk, Leichtbau und Motor und Kraftübertragung, Bd. 12 der Reihe Fortschrittberichte der VDI Zeitschriften, S. 23–32, VDI, Düsseldorf, März 1978

    Google Scholar 

  3. [3]

    Kudlicza, P.: Schwere Entscheidungen zum leichten PKW, VDI-Nachrichten (20)S. 14, 1996

    Google Scholar 

  4. [4]

    Bruns, H-H.: Methoden der Entscheidungsfindung zur ganzheitlichen Bewertung von Thermoplasten in der PKW- Karosserie, Dissertation, TU München 2003

    Google Scholar 

  5. [5]

    Schmidt, J. et. al.: Plasmachemische Oxidation von Magnesium-legierungen mo Metalloberfläche 4(2006)60, S. 14–18

    Google Scholar 

  6. [6]

    Kurze, P.: Micro Arc/ Spark Anodizing — was ist das? Galvanotechnik 8(2003)94, S. 1850–1863

    Google Scholar 

  7. [7]

    Hillis, J.E.: The Effects of Heavy Metal Contamination on Magnesium Corrosion Performance. SAE Technical Paper No. 830523, Detroit, 1983

    Book  Google Scholar 

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dipl.-Ing. Jürgen Schmidt.

About this article

Cite this article

Schmidt, J., Wittig, R. Schutzschichten für Magnesium-Knetlegierungen im Automobilbau. Lightweight Des 2, 33–37 (2009). https://doi.org/10.1007/BF03223587

Download citation