Skip to main content
Log in

Zur Anatomie und Physiologie der Retina

  • Published:
Archiv für mikroskopische Anatomie

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this article

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or Ebook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Price excludes VAT (USA)
Tax calculation will be finalised during checkout.

Instant access to the full article PDF.

References

  1. Zeitschrift f. wissensch. Zoologie Bd. III, 1851, p. 234.

  2. Zur Anatomie und Physiologie der Retina in den Verhandl. der phys. med. Ges. in Würzburg, v. 3. Juli 1852. Bd. III p. 316. Mikroskopische Anatomie Bd. II. 1864 p. 690 ff.

  3. Ebenda p. 336 und Bd. V, 1855 p. 411, endlich besonders Zeitschr. f. wiss. Zoologie Bd. VIII. 1857, p. 97. Diese letzte Hauptarbeit des leider so früh geschiedenen Heinrich Müller, welche ich im Folgenden häufiger zu citiren habe, soll der Kürze wegen immer mit “VIII” angeführt werden.

Reference

  1. Verhandl. der phys. med. Ges. zu Würzburg Bd. V, 1855, p. 411.

References

  1. H. Müller in den Verhandl. der phys. med. Ges. zu Würzburg 1853. Bd. IV p. 96 und l. c. Bd. VIII p. 99.

    Google Scholar 

  2. De retinae textura disquisitiones microscopicae Dorpati 1855.

Reference

  1. Vgl. Monatsbericht der Berliner Academie der Wissenschaften 1856 p. 511.

Reference

  1. Reichert und du Bois Reymond’s Archiv etc. 1861, p. 785.

Reference

  1. Zu besonderem Dank bin ich verpflichtet den Herr Dr. Saemisch, Obernier und Iwanoff zu Bonn, Dr. Mooren zu Düsseldorf, Dr. Max Müller in Cöln.

Reference

  1. Nachrichten v. d. Königl. Ges. d. Wiss zu Göttingen, November 1861, Nr. 15. p. 321. Handbuch der systemat. Anatomie Bd. II, 1866, p. 650.

References

  1. Vergleiche mein Archiv f. mikr. Anat. Bd. I p. 299.

  2. Nachrichten v. d. Königl. Ges. d. Wissensch. zu Göttingen, November 1864, Nr. 15, p. 306.

Reference

  1. Vergl. meine Vorrede zu Deiters Untersuchungen über Gehirn und Rückenmark, Braunschweig 1865, p. XV.

References

  1. Verhandl. d. niederrh. Ges. f. Naturund Heilkunde v. 3. Juli 1861. Reichert und du Bois Reymond’s Archiv etc. 1861, p.

  2. Nachrichten v. d. Ges. d. Wiss. z. Göttingen Nov. 1864, No. 15, p. 313.

Reference

  1. Die Structur der Retina dargestellt nach Untersuchungen über das Wallfischauge, Leipzig 1864, p. 30.

Reference

  1. M. Schultze und Rudneff in dem Archiv f. mikrosk. Anatomie Bd. I, p. 303.

References

  1. Beiträge zur mikroskopischen Anatomie etc. der Rochen und Haie 1852, p. 24.

  2. Zeitschr. f. wiss. Zoologie VIII, p 26.

  3. Lehrbuch der Histologie p. 238.

  4. Ueber d. Auge d. Chamaeleon p. 25 Anm.

  5. Bowmann on the Eye, p. 89. — Leydig, Anatom. histolog. Unters. über Fische und Reptilien, p. 9, Taf. I, Fig. 6.

Reference

  1. Recherches microscopiques sur le système nerveux 1844, Taf. V, Fig. 68.

References

  1. Ueber das ausgedehnte Vorkommen einer dem gelben Fleck der Retina entsprechenden Stelle bei Thieren. Vorläufige Notiz in der Würzburger naturwissenschaftlichen Zeitschrift 1861, Bd. II. p. 139.

  2. H. Müller l. c. VIII, p. 41.

References

  1. Ueber das Auge des Chamaeleon p. 11.

  2. Dass H. Müller eine grössere Arbeit über die Retina der Vögel vorbereitete, geht aus mehreren seiner letzten Mittheilungen hervor. Das Einzige, was sich in diesen letzteren über den feineren Bau der foveae centrales des Vogelauges findet, beschränkt sich auf die kurze Angabe (Würzburger Zeitschr. etc. Bd II, p. 140): “Bei sehr vielen Vögeln wenigstens ist eine exquisite fovea centralis vorhanden, mit dem charakteristischen Bau der dickeren Netzhaut in der Umgegend: bogenförmiger Verlauf der Nervenfasern, Anhäufung der Ganglienzellen zu mehreren Schichten, schiefer Verlauf der Fasern in der Körnerschicht, beträchtliche Länge und Feinheit der percipirenden Elemente in der Stäbchenschicht. Auch hier sind zweierlei Faserungen in der Körnerschicht durch den verschiedenen Verlauf charakterisirt. Dieser wunderbare Apparat ist namentlich bei Raubvögeln prachtvoll entwickelt.”

References

  1. Recherches etc., p. 47. — Müller’s Archiv 1843, p. 314.

  2. Quarterly Journal of microscopical science Vol. VI. 1858, p. 224, 230.

  3. Untersuchung über Fische und Reptilien, p. 97.

  4. l. c. VIII, p. 35.

  5. Würzburger Naturwissenschaftliche Zeitschrift Bd. III, 1862, p. 10.

References

  1. Vergl. Joh. Müller zur vergl. Physiologie des Gesichtssinnes p. 103.

  2. Aus dem Royal London Ophthalmic Hospital Reports in das Französische übersetzt in dem Journal de la physiologie v. Brown-Sequard Tom. VI. Nr.XXIV, publicirt im December 1865, p. 524 und 704.

References

  1. l. c VIII, p. 39, Taf. II Fig. 18 e.

  2. Unters, über Fische und Amphibien, p. 97.

Reference

  1. Die Structur der Retina etc. 1864, pag. 42.

Reference

  1. Nachrichten v. d. Ges. d. Wiss. z. Göttingen 1664, Nr. 7. p. 121. - Handbuch d. Anatomie II, p. 649.

References

  1. Vergl. Taf. XIV, Fig. 8c nach einemOsmiumsäure-Präparat vom Kaninchen.

  2. Archiv für Ophthalmologie Bd XI, Abth. I, p. 89.

  3. Ebenda Bd. V, Abth. 2, p. 109.

  4. Die Structur der Retina etc. 1864, p. 32.

Reference

  1. Observationes de retinae structura penitiori 1859, p. 16, Anmerkung.

References

  1. H. Müller l. c. VIII, p. 49.

  2. Sitzungsber. der niederrh. Ges. f. Naturund Heilkunde v. Juli 1861, p. 99, Reichert u. du Bois-Reymond’s Archiv etc. 1861, p. 784.

  3. Würzburger naturwissenschaftliche Zeitschrift Bd. II, p. 219 (nach Müller’s Angabe am 2. November 1861 der phys.-med. Ges. mitgetheilt, im Februar 1862 zum Druck niedergeschrieben).

Reference

  1. Zeitschr. f. rationelle Medicin 3. R. Bd. XX, 1863, p. 176.

Reference

  1. Reichert etc. Archiv 1861, p. 785.

Reference

  1. Virchow’s Archiv Bd. XXXV, p. 403.

Reference

  1. Vergl. hierüber meine vorläufigen Mittheilungen in Bd. II dieses Archivs p. 169.

Reference

  1. Nachrichten v. d. Kön. Ges. d. Wiss. z. Göttingen 1861, Nr. 2.

Reference

  1. Untersuchungen über die Entwicklung der Wirbelthere p. 35–72. 91.

References

  1. l. c. p. 72.

  2. Lehre von den Eingeweiden und Sinnesorganen 1844, p. 714 Anm.

  3. De oculi evolutione. Diss. inaug. Mitau 1849, p. 29.

References

  1. On the developement of the Retina etc. in den Philosoph. transactions v. J. 1850, p. 194.

  2. Würzburger Naturwissensch. Zeitschr. Bd. IV, 1863, p. 71, Bd. V, 1864, p. 141.

References

  1. l. c. IV, p. 81.

  2. l. c. V, p. 142.

Reference

  1. Die Structur der Retina etc. p. 32 u. 52.

Reference

  1. Physiologie der Netzhaut, erste Hälfte, 1864, Einleitung.

Reference

  1. Physiologie der Netzhaut p. 126 ff.

Reference

  1. l. c. p. 116 ff.

Reference

  1. l. c. p. 121.

References

  1. Virchow’s Archiv etc. Bd. XXXIV, p. 403

  2. Vergl. meine kleine Schrift: lieber den gelben Fleck der Retina etc. Bonn 1866.

References

  1. Observationes de retinae structura etc. p. 23.

  2. l. c. p. 41.

Reference

  1. Gewebelehre 4. Aufl. 1863, p. 666.

References

  1. Handbuch der Anatomie Bd. II. p. 641.

  2. Ueber das Auge des Chamäleon, p. 30.

References

  1. Ueber den feineren Bau der Rinde des kleinen Gehirns, Rostock 1863.

  2. Die Häute und Höhlen des Körpers. Basel 1865.

Reference

  1. Graefe’s Archiv etc. 1865. Bd. XI, Abth. I. p. 179. Die Structur der Retina etc. p. 2 u. ff.

References

  1. Zeitschr, für wissensch. Zoologie Bd. XV, 1865, pag. 140.

  2. Sitzungsber. d. Akad d. Wiss. zu Wien Bd. XLIII, p. 207.

  3. l. c. VIII, p. 97. Würzburger naturwiss. Zeitschrift Bd. II, p. 64, 222.

References

  1. Vergl. meinen Aufsatz über die Leuchtorgane von Lampyris in diesem Archiv Bd. 1. p. 132.

  2. Virchow’s Archiv Bd. p. XX, p. 263.

Download references

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

About this article

Cite this article

Schultze, M. Zur Anatomie und Physiologie der Retina. Archiv f. mikrosk. Anatomie 2, 175–286 (1866). https://doi.org/10.1007/BF02962033

Download citation

  • Issue Date:

  • DOI: https://doi.org/10.1007/BF02962033

Navigation