Advertisement

Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 105, Issue 1, pp 421–435 | Cite as

Die Rolle der Bodenversauerung beim Waldsterben: Langfristige Konsequenzen und forstliche Möglichkeiten

  • B. Ulrich
Article

Zusammenfassung

Die Ursachen der Bodenversauerung werden diskutiert. Die auf allen Standorttypen mit Ausnahme kalkskeletthaltiger Kalkverwitterungsböden und Geschiebemergel in Fallstudien angetroffene starke tiefgründige Versauerung wird auf die saure Deposition zurückgeführt. Die forstlichen Möglichkeiten zur Verringerung der ökosysteminternen Säureproduktion, zur Behebung akuter versauerungsbedingter Ernährungsstörungen, zur Vertiefung des potentiellen Wurzelraums und zur Begründung von Waldökosystemen, die ohne saure Deposition stabil mit hoher Elastizität sein können, werden diskutiert.

The role of soil acidification in forest decline: long-term consequences and silvicultural possibilities

Summary

The causes of soil acidification are discussed. The strong and deep reaching acidification which has been found in case studies on all sites (with the exception of soils containing limestone or marl) is traced back to acid deposition. The possibilities of forest management to reduce ecosystem-internal acid production, to eliminate acute malnutrition, to increase deep rooting, and to establish forest ecosystems which can be stable with high elasticity without acid deposition, are discussed.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauch, J.;Stienen, H.;Ulrich, B.;Matzner, E. 1985: Einfluß einer Kalkung bzw. Düngung auf den Elementgehalt in Feinwurzeln und das Dickenwachstum von Fichten aus Waldschadensgebieten. Allgem. Forstzeitschr.,41, 1148–1150.Google Scholar
  2. Beese, F.;Prenzel, J., 1985a: Das Verhalten von Ionen in Buchenwald-Ökosystemen auf podsoliger Braunerde mit und ohne Kalkung. Allgem Forstzeitschr.,41, 1162–1164.Google Scholar
  3. Beese, F.;Waraghai, A., 1985b: Ionenstatus und Säure-Neutralisationsverhalten von Buchenblättern. Allgem. Forstzeitschr.,41, 1164–1165.Google Scholar
  4. Block, H.; Bartels, U., 1985: Ergebnisse der Schadstoffdepositionsmessungen in Waldökosystemen in den Meßjahren 1981/82 und 1982/83. Landwirtschaftsverlag Münster-Hiltrup.Google Scholar
  5. Bosch, C.;Pfannkuch, E.;Baum, U.;Rehfuess, K. E. 1983: Über die Erkrankung der Fichte (Picea abies Karst.) in den Hochlagen des Bayerischen Waldes. Forstwiss. Cbl.,102, 167–181.CrossRefGoogle Scholar
  6. Bredemeier, M., 1985: Bodeninterne Säureproduktion in verschiedenen Waldökosystemen Norddeutschlands. Ber. d. Forschungszentrums Waldökosyst., Exkursionsführer 1985, 85–87.Google Scholar
  7. Ellenberg, H. 1978: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen. Stuttgart: Ulmer Verlag.Google Scholar
  8. Fölster, H. 1985: Proton consumption rates in holocene and present-day weathering of acid forest soils. In: J. I. Drever (ed.): The Chemistry of Weathering, Reidel Publ. Co. Dordrecht, pp. 197–209.CrossRefGoogle Scholar
  9. Gehrmann, H.; Büttner, G., 1985: Untersuchungen zum Stand der Bodenversauerung wichtiger Waldstandorte im Land Nordrhein-Westfalen. Unveröffentlichter Bericht an dieLölf, Recklinghausen.Google Scholar
  10. Gehrmann, J.;Gerriets, M.;Puhe, J.;Ulrich, B. 1984: Untersuchungen an Boden, Wurzeln, Nadeln und erste Ergebnisse von Depositionsmessungen im, Hils. Ber. d. Forschungszentrums Waldökosyst.,2, 169–206 (S. 202 ff.).Google Scholar
  11. Gussone, H.-A. 1984: Empfehlungen zur Kompensationsdüngung. Forst- u. Holzwirt,39, 154–160.Google Scholar
  12. Hauhs, M., 1985: Wasser- und Stoffhaushalt im Einzugsgebiet der Langen Bramke (Harz). Ber. d. Forschungszentrums Waldökosyst., Universität Göttingen, Bd.,17.Google Scholar
  13. Hetsch, W.;Kramer, W.;Wessels, W., 1981: Bodenkundliche und waldbauliche Auswirkungen einer kombinierten Meliorationsmaßnahme im Forstamt Syke. Forst- u. Holzwirt.,36, 548–555.Google Scholar
  14. Hüttl, R. F.;Zöttl, H. W. 1985: Ernährungszustand von Tannenbeständen in Süddeutschland—ein historischer Vergleich. Allgem. Forstzeitschr.,40, 1011–1013.Google Scholar
  15. Jorns, A.;Hecht-Buchholz, Ch., 1985: Aluminium-induzierter Magnesium- und Calciummangel im Laborversuch bei Fichtensämlingen. Allgem. Forstzeitschr.,41, 1248–1252.Google Scholar
  16. Kolari, K. K. (ed.), 1983: Boron in Forestry. Commun. Inst For. Fenn.,116, 11–169.Google Scholar
  17. Kramer, W. 1981: Über den Anbau der Dauerlupine (Lupinus polyphyllus Lindl.). Forst u. Holzwirt36, 173–177.Google Scholar
  18. Kramer, W.;Urlich, B. 1985: Ergebnisse eines Kalksteigerungsversuchs im Forstamt Syke. Forst- u. Holzwirt40, 147–154.Google Scholar
  19. Lang, E.;Beese, E. 1985: Die Reaktion der mikrobiellen Bodenpopulation eines Buchenwaldes auf Kalkungsmaßnahmen. Allgem.Forstzeitschr.41, 1166–1169.Google Scholar
  20. Matzner, E., et al., 1982: Elementflüsse in Waldökosystemen— Datendokumentation. Göttinger Bodenkdl. Ber.71.Google Scholar
  21. Matzner, E. 1985: Auswirkungen von Düngung und Kalkung auf den Elementumsatz und die Elementverteilung in zwei Waldökosystemen im Solling. Allgem. Forstzeitschr.41, 1143–1147.Google Scholar
  22. Matzner, E.;Thoma, E. 1983: Auswirkungen eines saisonalen Versauerungsschubs im Sommer/Herbst 1982 auf den chemischen Bodenzustand verschiedener Waldökosysteme. Allgem. Forstzeitschr.38, 677–682.Google Scholar
  23. Matzner, E.; Cassens-Sasse, E., 1984: Chemische Veränderungen der Bodenlösung als Folge saisonaler Versauerungsschübe in verschiedenen Waldökosystemen. Ber. d. Forschungszentrums 2, Univ. Göttingen, 50–60.Google Scholar
  24. Matzner, E.; Khanna, P. K.; Meiwes, K. J.; Cassens-Sasse, E.; Bredemeier, M.; Ulrich, B., 1984: Ergebnisse der Flüssemessungen in Waldökosystemen. Ber. d. Forschungszentrums 2, Univ. Göttingen, 29–49.Google Scholar
  25. Matzner, E.;Ulrich, B.;Murach, D.;Rost-Siebert, K. 1985: Zur Beteiligung des Bodens am Waldsterben. Forst- u. Holzwirt40, 303–309.Google Scholar
  26. Meiwes, K. J. 1985: Bioelementbilanz eines Buchenwald-Ökosystems auf Kalkgestein. Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges.,43/II, 981–986.Google Scholar
  27. Meiwes, K. J.; König, N.; Khanna, P. K.; Prenzel, J.; Ulrich, B., 1984: Chemische Untersuchungsverfahren für Mineralboden, Auflagehumus und Wurzeln zur Charakterisierung und Bewertung der Versauerung in Waldböden. Ber. d. Forschungszentrums 7, Univ. Göttingen, 1–67.Google Scholar
  28. Müller, S. 1981: Oberbodenstörungen nach Weide und Streunutzung. Mitt. Ver. Forstl. Standortskde.29, 3–6.Google Scholar
  29. Murach, D., 1984: Die Reaktion der Feinwurzeln von Fichten (Picea abies Karst.) auf zunehmende Bodenversauerung. Göttinger Bodenkdl. Ber. 77.Google Scholar
  30. Murach, D.;Schünemann, E. 1985: Reaktion der Feinwurzeln von Fichten auf Kalkungsmaßnahmen. Allgem. Forstzeitschr.41, 1151–1154.Google Scholar
  31. Prenzel, J. 1985: Die maximale Löslichkeit von oberflächlich ausgebrachtem Kalk. Allgem. Forstzeitschr.41, 1141–1142.Google Scholar
  32. Puhe, J.;Ulrich, B. 1985: Chemischer Zustand von Quellen im Kaufunger Wald. Arch. Hydrobiol102, 331–342.Google Scholar
  33. Puhe, J.;Persson, H.;Börjesson, I., 1986: Wurzelwachstum und Wurzelschäden in skandinavischen Nadelwäldern. Allgem. Forstzeitschr.,42, 488–492.Google Scholar
  34. Ranft, H., 1975: Die mineralische Düngung als Anpassungsmaßnahme der Forstwirtschaft in Rauchschadgebieten. Sozialistische Forstwirtsch. No. 6, 201–203.Google Scholar
  35. Rastin, N.; Ulrich, B., 1985: Bodenchemische Standortscharakterisierung zur Beurteilung des Stabilitätszustands von Waldökosystemen in Hamburg. Ber. d. Forschungszentrums Waldökosyst. 10, Univ. Göttingen, 1–91.Google Scholar
  36. Rehfuess, K. E.; Flurl, H.; Franz, F.; Rannecker, E. 1983: Growth patterns, phloem nutrient contents and root characteristics of beech (Fagus sylv. L.) on soils of different reaction. In:B. Ulrich andJ. Pankrath (eds.): Effects of Accumulation of Air Pollutants in Forest Ecosystems. Reidel Publ. Co., pp. 359–375.CrossRefGoogle Scholar
  37. Schauermann, J. 1985: Zur Reaktion von Bodentieren nach Düngung von Hainsimsen-Buchenwäldern und Siebenstern-Fichtenforsten im Solling. Allgem. Forstzeitschr.41, 1159–1161.Google Scholar
  38. Schnoor, J. L.;Stumm, W. 1985: Acidification of aquatic and terrestrial systems. In: W. Stumm (ed.): Chemical processes in lakes, Wiley New York, pp. 311–338.Google Scholar
  39. Schlichter, T. M.;van der Ploeg, R. R.;Ulrich, B. 1983: A simulation model of the water uptake of a beech forest: testing variations in root biomass and distribution. Z. Pflanzenernähr. Bodenkde.146, 725–735.CrossRefGoogle Scholar
  40. Schulte-Bisping, H.; Murach, D., 1984: Inventur der Biomasse und ausgewählter chemischer Elemente in zwei unterschiedlich stark versauerten Fichtenbeständen im Hils. Ber. d. Forschungszentrums Waldökosyst.2, Univ. Göttingen, 207–265.Google Scholar
  41. Steinen, H.;Barckhausen, R.;Schaub, H.;Bauch, J. 1984: Mikroskopische und röntgenergiedispersive Untersuchungen an Feinwurzeln gesunder und erkrankter Fichten verschiedener Standorte. Forstwiss. Centralbl.103, 262–274.CrossRefGoogle Scholar
  42. Ulrich, B. 1968: Ausmaß und Selektivität der Nährelementaufnahme in Fichten- und Buchenbeständen. Allgem. Forstzeitschr.23, 815.Google Scholar
  43. Ulrich, B.;Steinhardt, U.;Müller-Suur, A. 1973: Untersuchungen über den Bioelementgehalt in der Kronentraufe. Göttinger Bodenkdl. Ber.29, 211–230.Google Scholar
  44. Ulrich, B. 1980: Die Bedeutung von Rodung und Feuer für die Boden- und Vegetationsentwicklung in Mitteleuropa. Forstwiss. Centralbl.,99, 376–384.CrossRefGoogle Scholar
  45. Ulrich, B. 1981: Eine okosystemare Hypothese über die Ursachen des Tannensterbens. Forstwiss. Centralbl.100, 228–236.CrossRefGoogle Scholar
  46. Ulrich, B. 1983: Stabilität von Waldökosystemen unter dem Einfluß des “Sauren Regens”. Allgem. Forstzeitschr.38, 670–677.Google Scholar
  47. Ulrich, B. 1985a: Interaction of indirect and direct effects of air pollutants in forests. In: C. Troyanowski (ed.) Air Pollution and Plants. VCH Verlagsges. Weinheim, pp. 149–181.Google Scholar
  48. Ulrich, B. 1985b Naturliche und anthropogene Komponenten der Bodenversauerung. Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges.,43/I, 159–187.Google Scholar
  49. Ulrich, B.;Mayer, R.;Khanna, P. K. 1979: Deposition von Luftverunreinigungen und ihre Auswirkungen in Waldökosystemen im Solling. Schriften Forstl. Fak. Univ. Göttingen58, 291 S., Sauerländer, Verlag, Frankfurt 1979.Google Scholar
  50. Ulrich, B.;Pirouzpanah, D.;Murach, D. 1984: Beziehungen zwischen Bodenversauerung und Wurzelentwicklung von Fichten mit unterschiedlich starken Schadsymptomen. Forstarchiv55, 127–134.Google Scholar
  51. Winkler, P. 1982: Zur Trendentwicklung der pH-Werte des Niederschlags in Mitteleuropa. Z Pflanzenernähr. Bodenkde.145, 576–585.CrossRefGoogle Scholar
  52. Wittich, W., 1942: Natur und Ertragsfähigkeit der Sandböden im Gebiet des norddeutschen Diluviums. Zeitschr. f. Forst.- u. Jagdwesen 74.Google Scholar
  53. Wittich, W., 1952: Der heutige Stand unseres Wissens vom Humus und neue Wege zur Lösung des Rohhumusproblems in Walde Schriften Forstl. Fak. Univ. Göttingen 4, Sauerländer Verlag.Google Scholar
  54. Zech, W.;Popp, E. 1983: Magnesiummangel, einer der Gründe für das Fichten-und Tannensterben in NO-Bayern. Forstw. Centralbl.102, 50–55.CrossRefGoogle Scholar
  55. Zezschwitz, E. v. 1985a: Immissionsbedingte Änderungen analytischer Kennwerte nordwestdeutscher Mittelgebirgsböden. Geol. Jb. Reihe F, Heft 20, 3–41.Google Scholar
  56. Zezschwitz, E. v. 1985b: Qualitätsänderungen des Waldhumus. Forstwiss. Centralbl.104, 205–220.CrossRefGoogle Scholar
  57. Zöttl, H. W.;Mies, E. 1983: Die Fichtenerkrankung in Hochlagen des Südschwarzwaldes. Allg. Forst-u. Jagdztg.154, 110–114.Google Scholar
  58. Zöttl, H. W. 1985: Waldschäden und Nährelementversorgung. Düsseldorfer Geobot. Kolloq.2, 31–41.Google Scholar
  59. Zöttl, H. W.;Feger, K.-H;Brahme, G., 1985: Chemismus von Schwarzwaldgewässern während der Schneeschmelze 1984. Naturwissensch.72, 268–270.CrossRefGoogle Scholar
  60. Zöttl, H.W.;Hüttl, R. 1985: Schadsymptome und Ernährungszustand von Fichtenbeständen im südwestdeutschen Alpenvorland. Allgem. Forstzeitschr40, 197–199.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Parey 1986

Authors and Affiliations

  • B. Ulrich
    • 1
  1. 1.Institut für Bodenkunde und Waldernährung der Universität GöttingenGöttingen-Weende

Personalised recommendations