Advertisement

Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 93, Issue 1, pp 57–74 | Cite as

Untersuchungen über den Einfluß forstlicher Düngungsmaßnahmen auf den Nitratgehalt des Sickerwassers im Wald

  • K. Kreutzer
  • H. Weiger
Abhandlungen

Conclusions

  1. 1.

    These results can only be taken as some indications, which should be verified on other sites.

     
  2. 2.

    The hitherto performed fertilizations with ammonium nitrate for the first time in poor pine stands didn’t pollute the ground water. Only the dilution effect is diminished for a time to the waters high in nitrate coming from arable water sheds.

     
  3. 3.

    In areas with high precipitations and leaching large scale fertilizations with ammonium nitrate seem not to be harmless.

     
  4. 4.

    Before large scale fertilization campaigns are started not only the status and the potential changes of nitrification should be proved, especially where the area was formerly limed, but also the question to what extend the potential nitrate concentration in the ground and surface water is balanced by waters from unfertilized areas.

     
  5. 5.

    It should be investigated to what extend the application of not-nitrate fertilizers can stimulate the nitrification. The question of nitrification inhibitors in woods should be tested as well as the question of denitrification in the seepage water on its way to the groundwater.

     
  6. 6.

    It seems that an improvement of growth conditions on many forest sites is coupled with stimulated nitrification.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Amberger, A., 1972: Belastung und Entlastung der Oberflächengewässer durch die Landwirtschaft. Landw. Forschung 27/I Sonderh.XXII, 13–24.Google Scholar
  2. Begemann, H., 1970: Klinische Hämatologie. Stuttgart: G. Thieme Verlag.Google Scholar
  3. Bücking, W., 1972: Auswirkungen einer Flächen-Stickstoffdüngung auf Quellen und Oberflächengewässer im Düngungsgebiet. Tagungsbericht der Gesellschaft f. Ökologie. Tagung Gießen, S. 85.Google Scholar
  4. Czeratzki, W., 1971: Saugvorrichtung für kapillar gebundenes Bodenwasser. Landbauforschung Völkenrode21, 13–14.Google Scholar
  5. Ders.,Czeratzki, W., 1972: Transport von Nährstoffen aus der mineralischen Düngung durch Bodenperkolation unter den Wurzelhorizont. In: Umweltschutz in Land- und Forstwirtschaft. Paul Parey. Ders.,Czeratzki, W., 1973: Die Stickstoffauswaschung in der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion. Landbauforschung Völkenrode,23, 1–8.Google Scholar
  6. Doxtaeder, K. G.; Alexander, M., 1966: Nitrification by heterotrophic soil microorganisms. Soil Sc. Proc.20.Google Scholar
  7. El Bassam, N., 1972: Aussagewert der chemischen Zusammensetzung einer durch Saugvorrichtung gewonnenen Bodenlösung. Landbauforschung Völkenrode,22, 37–40.Google Scholar
  8. Friedrich, W.;Franzen, H., 1960: Ein neuer Versickerungsmesser. Deutsche Gewässerkundl. Mitt.4, 105–111.Google Scholar
  9. Germann, P., 1972: Eine Methode zur Gewinnung von kapillar gebundenem Bodenwasser, Testergebnisse und erste Analysendaten. Mitt. Dtsch. Bodenkundl. Gesellsch.16, 146–155.Google Scholar
  10. Gräf, W., 1972: Umweltgefährdung durch kanzerogene Substanzen. Tagungsbericht der Gesellschaft für Ökologie. Tagung Gießen, S. 115.Google Scholar
  11. Hausser, K.; Wittich, W., 1969:Ergebnisse von Düngungsversuchen zu 66jährigen Fichten auf einem typischen Standort des oberen Buntsandsteines im Württembergischen Schwarzwald. Allg. Forst- und Jagdzeitung140, H. 2, 3, 4.Google Scholar
  12. Höll, K., 1964: Chemische Untersuchungen von Lysimeterabläufen aus gewachsenen Böden bestimmter Pflanzengesellschaften. Vom Wasser30, 65–80.Google Scholar
  13. Ders.,, 1970: Wasser. Berlin: De Gruyter.CrossRefGoogle Scholar
  14. Keller, H., 1970: Der Chemismus kleiner Bäche in teilweise bewaldeten Einzugsgebieten in der Flyschzone eines Voralpentales. Mitt. d. Schweiz. Anst. f. d. Forstl. Versuchsw.46, 113–153.Google Scholar
  15. Klett, M.;Koepf, H., 1965: Der Einfluß von Boden und Bodennutzung auf den Nitratstickstoffgehalt von Ursprungsgewässern. Z. f. Pflanzenernährung, Düngung und Bodenkunde111, 188–197.CrossRefGoogle Scholar
  16. Koepf, H., 1968: Relation between soil management and quality of surface- and groundwater supplies. Qualitas plantarum et materiae vegetabilies.XVII, 45–65.CrossRefGoogle Scholar
  17. Kolenbrander, G. J., 1971: Contribution of agriculture to etrophication of surface waters with nitrogen and phosphorus in the Netherlands. Inst. voor Bodemvruchbarheit, Haren, Rap. 10.Google Scholar
  18. Kreutzer, K., 1967: Ernährungszustand und Volumenzuwachs von Fichtenbeständen neuer Düngungsversuche. Forstw. Cbl.86, 176–189.CrossRefGoogle Scholar
  19. Ders.,, 1972: Über den Einfluß der Streunutzung auf den Stickstoffhaushalt von Kiefernbeständen (Pinus silvestris L.). Forstw. Cbl.91, 263–270.CrossRefGoogle Scholar
  20. Ders.,Kreutzer, K., 1974a: Nährstoffgehalt in Oberflächenwässern gedüngter und ungedüngter Wälder des Fichtelgebirges. (In Vorbereitung.)Google Scholar
  21. Ders.Kreutzer, K. 1974b: Nitrataustrag im Walde unter verschiedenen Bestockungsformen. (In Vorbereitung)Google Scholar
  22. Kreutzer, K.; Weiger, H., 1974: Gewinnung von Sickerwasser in Waldböden mit Hilfe von Saugkerzen. Wald und Wasser, H. 6.Google Scholar
  23. Ramberg, L., et al., 1973: Klotenprojektet. Effekter av skogsgödsling och kalhuggning pa mark och vatten. Rapport 1, Uppsala. Scripta limnoligica upsaliensia 320.Google Scholar
  24. Rehfuess, K. E.; Hüser, R.; Bierstedt, W., 1974: Einfluß einer großflächigen Kalkammonsalpeterdüngung auf den Stickstoffgehalt des Grundwassers in einem Oberpfälzer Kieferngebiet. AFZ (im Druck).Google Scholar
  25. Schulz, H. D., 1970: Chemische Vorgänge beim Übergang vom Sickerwasser zum Grundwasser. Diss. TH Aachen.Google Scholar
  26. Tamm, C. O.; Wiklander, G., 1972:Investigations carried out in summer 1971 at the Department of Forest Ecology of the Royal College of Forestry, Stockholm, Sweden (unpubl.).Google Scholar
  27. Ulrich, B.;Mayer, R. 1973: Systemanalyse des Bioelementhaushaltes von Waldökosystemen. In: Ökosystemforschung. Hrsg. vonH. Ellenberg. Berlin, Heidelberg, New York: Springer-Verlag.Google Scholar
  28. v. Wistinghausen, E., 1971: Die Verlagerung von Nitrat- und anderen Ionen in Böden und die Wirkung der Bewirtschaftung auf diesen Vorgang. Diss. Hohenheim.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1974

Authors and Affiliations

  • K. Kreutzer
    • 1
  • H. Weiger
    • 1
  1. 1.Institut für Bodenkunde und Standortslehre der Forstlichen Forschungsanstalt München8 München 40

Personalised recommendations