Research in Experimental Medicine

, Volume 94, Issue 1, pp 632–637 | Cite as

Über die Technik der Thymusexstirpation bei der Ratte

  • Theo von Spreter
Article
  • 7 Downloads

Zusammenfassung

Durch die Angabe eines einfachen Hilfsmittels zur Anwendung des Überdruckverfahrens bei der Exstirpation des Rattenthymus wird gezeigt, wie gleichzeitig die radikale Entfernung des Thymusgewebes ermöglicht und die Operationssterblichkeit der Versuchstiere ganz erheblich herabgesetzt werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Lampé: Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden vonAbderhalden. Abt. V, Teil 3b. S. 91. 1922.—Verlag: Urban & Schwarzenberg. Berlin, Wien.Google Scholar
  2. 2.
    Sauerbruch: Zbl. Chir.31, 146 (1904).—Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir.13, 399 (1904).Google Scholar
  3. 3.
    Brauer: Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir.13, 483 (1904).—Dtsch. med. Wschr.31, 1489 (1905).Google Scholar
  4. 4.
    Klose: Neue Dtsch. Chir.3 (1912).Google Scholar
  5. 5.
    Fulci: Dtsch. med. Wschr.,39, 1776 (1913).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Klose u.Vogt Beitr. klin. Chir.69, 1 (1910).Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Theo von Spreter
    • 1
  1. 1.Akademischen Kinderklinik DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations