Methode zur gleichzeitigen Bestimmung der Empfindlichkeit gegen Sauerstoffmangel (Asher) und des Sauerstoffverbrauchs

  • Hans Hennig
Article

Zusammenfassung

Es wird ein einfaches Verfahren angegeben, das ermöglicht, in einem Versuch gleichzeitig die Empfindlichkeit gegenüber Sauerstoffmangel und die durch Sauerstoffmangel bedingen Veränderungen in der Größe des Sauerstoffverbrauchs zu untersuchen. Als Versuchstier dient die weiße maus.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Asher-Streuli: Biochem. Z.87 (1918).Google Scholar
  2. 2.
    Asher-Duran: Biochem. Z.,106 (1920).Google Scholar
  3. 3.
    Asher-Wagner: Z. exper. Med.68, 32 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Yosomiya, R.: Tohoku J. exper. Med.9 312 (1927).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Hans Hennig
    • 1
  1. 1.Medizinischen Klinik KielKielDeutschland

Personalised recommendations